UN-Generalsekretär preist Chinas Seidenstraßen-Initiative
14. Mai 2017 • 16:12 Uhr

„China spielt eine sehr zentrale Rolle dabei, die Welt zu vereinen und Herrausforderungen in der Entwicklungspolitik zu überwinden...Mit der Seidenstraßen-Initiative leistet China einen wichtigen Beitrag zur Solidarität, indem ese globale Probleme durch internationale Kooperation angeht...Deshalb bin ich sehr froh, dass ich die Möglichkeit haben werde, am Seidenstraßenforum teilzunehmen...Diese Initiative setzt genau die Projekte um, welche verschiedene Länder vereint und von denen Länder profitieren.Genauer gesagt, setzt sie Infrastrukturprojekte um, die verschiedene Regionen der Welt miteinander verbinden. Wir schaffen die Art von gemeinsamen Wohlstand, den Ihr Präsident (Xi Jinping) angeboten hat... Hier zeigt sich ein sehr wichtiger strategischer Durchbruch und ich denke, die Seidenstraßen-Initiative demonstriert die neue Vision, die China zur globalen Entwicklung beigetragen hat.“

Antonio Guterres, UN Generalsekretär, Xinhua-Interview, 8. Mai 2017