Verwandte Videos

26. Januar 2017

Ausschnitt aus dem Webcast mit Helga Zepp-LaRouche vom 25. Januar 2017.

14. Februar 2017

Das weltweite strategische Gesamtbild gestaltet sich sehr dynamisch und ist vielversprechend wie gefährlich zugleich. Zwischen den großen Mächten USA, China, Rußland und Japan werden derzeit völlig neue Allianzen auf der Basis wechselseitigen Vorteils geknüpft, die eine neue Ära in der Geschichte einleiten können. Europa bekommt davon fast nichts mit, denn unser Establishment verfolgt weiterhin die geopolitischen Ziele des „Washingtoner Konsensus“ einer unipolaren Weltordnung.

23. Januar 2017

Die Bundesvorsitzende der BüSo, Helga Zepp-LaRouche, hielt diese Rede beim Berliner Landesparteitag der BüSo am 21. Januar 2017.

Welt ohne Filter Spezial - 28. November 2012
28. November 2012

Nach zweiwöchiger Pause hat das BüSoTV-Team seine Arbeit wieder aufgenommen und ist stolz, Ihnen eine kurze Einleitung zu der Konferenz des Schiller-Instituts "Ein neues Paradigma für das Überleben der Zivilisation" präsentieren zu können. Trotz des kurzen Vorlaufs für die Konferenz waren hochrangige Vertreter aus vielen Nationen anwesend und ließen sich von den zukunftsweisenden Ideen des Schiller-Instituts inspirieren. Anstatt sich nur auf Einzelthemen zu konzentrieren, werden die derzeitigen Probleme auf der Welt, wie die Eurokrise oder die drohende Kriegsgefahr nicht an und für sich behandelt, sonder der Natur nach als gemeinsame und zusammenhängende Probleme angesehen. Das ist auch der Grund, warum das Schiller-Institut seit 1984 bei der Bereitstellung von wirklichen Lösungen für die heutige Krise eine führende Rolle auf der Welt einnimmt. In den nächsten Tagen werden die Vorträge und Diskussionen der Konferenz auf www.schiller-Institut.de veröffentlicht.