Nachrichten

Neueste Nachrichten

Dienstag, 4. April 2017 - 11:39

Bei der Veranstaltung des französischen Unternehmerverbands MEDEF am 28.3. in Paris wurde Präsidentschaftskandidat Jacques Cheminade vom Moderator herzlich begrüßt. Anhand von "drei Zahlen" stellte er Cheminade vor: 1. 100 Mrd.€ jährlich würde ein Präsident Cheminade in Realwirtschaft und Infrastruktur investieren; 2. 80 Mrd.€ im Monat vergibt die EZB an Banken, was nur Schulden seien, die nicht in die Realwirtschaft gelangten, 3. 800.000 Jahre - weil Cheminade in seiner Sammlung prähistorischer Objekte einen Proto-Faustkeil aus der Altsteinzeit besitze.

Donnerstag, 30. März 2017 - 12:38

Präsidenten und Regierungschefs von mehr als zwanzig Ländern, sowie über tausend Vertreter internationaler Organisationen und Experten werden am „Seidenstraßen“-OBOR-Forum für Internationale Kooperation am 14.-15. Mai in Bejing teilnehmen. Nun wurde offiziell die Teilnahme von Rußlands Präsident Putin bestätigt.

Dienstag, 28. März 2017 - 14:23

Am 25.3. fanden internationale Demonstrationen gegen den saudisch-amerikanisch-britischen Massenmord gegen die Bevölkerung des Jemen statt. In Paris verteilten Aktivisten von Jacques Cheminades Präsidentschaftskampagne eine Erklärung mit dem Titel: „Stoppt das Massensterben“. In der Erklärung, in der er vom "ersten organisierten Völkermord des 21. Jahrhunderts" spricht, greift er Hollandes Politik der ,strategischen Partnerschaft’ mit Saudi-Arabien massiv an und unterstützt die Forderung vieler NGOs nach einer sofortigen Feuerpause, um Hilfslieferungen zu ermöglichen.

Montag, 3. April 2017 - 11:49

Ray McGovern, hochrangiger ex-CIA-Mitarbeiter mit 27jähriger Berufserfahrung (Schwerpunkt Rußland) und Mitbegründer der Organisation VIPS (Veteran Intelligence Professionals for Sanity) spricht in diesem Interview mit LaRouchePAC als Experte über den Hintergrund von „Trumpgate“ und über die widersinnige Behauptung, Wladimir Putin habe Trump an die Macht gebracht und bestimme dessen Politik.

Donnerstag, 30. März 2017 - 12:58

Präsident Trump und Chinas Präsident Xi Jinping werden sich am 6.-7. April 2017 in den USA treffen. Das wurde gestern offiziell vom State Department bestätigt, ebenso wie die Teilnahme von US-Außenminister Tillerson an diesem Gipfel. Präsident Xi Jinping wird bei seinem Besuch keine weiteren Termine wahrnehmen.

Dienstag, 28. März 2017 - 14:38

Seit seine Präsidentschaftskandidatur am 18.3. amtlich bestätigt wurde, ist Jacques Cheminade in Frankreich täglich mit Veranstaltungen und Interviews beschäftigt. So gab er Interviews im Nachrichtensender LCI, in Radio Classique (6 Minuten), in einer beliebten Talkshow (von Jacques Bourdin) im Radiosender RMC und in der katholischen Zeitung La Croix, um nur einige zu nennen.

Dienstag, 28. März 2017 - 14:11

In einer Erklärung für die Pariser Demonstration zum griechischen Nationalfeiertag am 25.3. verurteilte der französische Präsidentschaftskandidat Cheminade „die menschliche Katastrophe durch die barbarische Austeritätspolitik der Troika (IWF, EU, EZB) in Griechenland“. Cheminade sagte: „Ich kämpfe heute in meinem Präsidentschaftswahlkampf für einen Austritt Frankreichs aus EU, Euro und NATO, und für das Abschreiben des illegitimen Teils der Schulden und die Resorption des Rests durch einen Umschuldungsplan in Verbindung mit einem Plan für wirtschaftliche Erholung.“

Dienstag, 28. März 2017 - 13:05

US-Präsident Donald Trump sprach letzte Woche bei zwei verschiedenen Gelegenheiten davon, daß man das „Amerikanische System“ erneuern müsse, und er definierte dieses System völlig zutreffend als als: Aufbau einer großen Industrienation, Schutzzölle, fairer Handel, Infrastrukturinvestitionen und gute Arbeitsplätze. Als historische Vertreter dieser Politik nannte er namentlich Alexander Hamilton, die Präsidenten George Washington, Abraham Lincoln und William McKinley sowie den Staatsmann Henry Clay.