06131-237384info@bueso.de

Artikel

Dr. Natalja Vitrenko: Die Rolle der Ukraine in der gegenwärtigen Weltlage
22.02.2022

Die ukrainische Ökonomin Dr. Natalja Witrenko, frühere Präsidentschaftskandidatin und Vorsitzende der Progressiven Sozialistischen Partei der Ukraine, hielt diese hochaktuelle Rede bei der internationalen Internetkonferenz des Schiller-Instituts am 19.2.22 . Hier die deutsche Übersetzung (Video).

Liebe Helga, liebe Konferenzteilnehmer,

Weiterlesen
Langfristiges Überleben: eine neue Sicherheitsarchitektur!
21.02.2022

von Helga Zepp-LaRouche

Betrachtet man die gegenwärtige strategische Situation von oben, vom langen historischen Bogen der Geschichte aus, wie sollte sich die Menschheit Institutionen geben, die ihr langfristiges Überleben garantieren? Konferenzrede 19.2.22

Weiterlesen
100 Sekunden vor Zwölf auf der Atomkriegsuhr: Wir brauchen eine neue Sicherheitsarchitektur!
05.02.2022

Update: Zu diesem Thema findet am 19.2.22 eine internationale Internetkonferenz statt (Informationen hier).

Von Helga Zepp-LaRouche

Weiterlesen
Konfrontationshaltung gegenüber Rußland provoziert Risse in der Fassade der Einigkeit
29.01.2022

Von Alexander Hartmann

Die Russische Föderation besteht weiterhin darauf, daß die Vereinigten Staaten und die NATO sich schriftlich dazu verpflichten, Rußlands nationale Sicherheitsbedürfnisse zu respektieren. Die in der letzten Januarwoche von den USA und der NATO offiziell vorgelegten Antworten auf Rußlands Forderungen bleiben weit hinter den Erwartungen zurück. Aber in der Fassade der „Einigkeit des westlichen Bündnisses“ zeigen sich bereits Risse.

Weiterlesen
Um einen Krieg zu verhindern, brauchen wir eine neue strategische Architektur
16.01.2022

Von Harley Schlanger

Die einwöchigen Gipfeltreffen, die zur Lösung der sich verschärfenden Spannungen zwischen Rußland und den Vereinigten Staaten bzw. der NATO im Zusammenhang mit der Ukraine anberaumt worden waren, waren frühen Presseberichten sowie Berichten von Teilnehmern zufolge kaum erfolgreich. Den Gesprächen waren zwei Telefonate der Präsidenten Biden und Putin vorangegangen, und in ihrem Mittelpunkt standen Vorwürfe der USA über eine bevorstehende russische Invasion in der Ukraine sowie Rußlands Beharren auf schriftlichen und rechtsverbindlichen Verträgen mit den USA und der NATO, die eine weitere NATO-Osterweiterung untersagen und die Stationierung moderner Waffen und Raketenabwehr in der Ukraine verbieten.

Weiterlesen
Omikron und kein Ende der Pandemie
05.01.2022

Der folgende Bericht über die neue Omikron-Variante ist eine Momentaufnahme in einer sich nichtlinear entwickelnden Pandemiesituation.

Von Dr. Wolfgang Lillge

Was die Covid-Pandemie angeht, beginnt in Deutschland das neue Jahr, wie das alte aufhörte: Planlosigkeit und Unentschlossenheit bei der Bekämpfung des Virus setzen sich auch in der neuen Bundesregierung nahtlos fort. Es ist zwar noch nicht genau abzusehen, wie sich die rasante Ausbreitung der Omikron-Variante auswirken wird, aber das entschuldigt nicht die Unentschlossenheit, wirklich effektive Maßnahmen zu ergreifen, um die Menschen vor weiteren gesundheitlichen und wirtschaftlichen Schäden zu bewahren.

Weiterlesen
Memorandum zur internationalen Mobilisierung gegen die Kriegsgefahr: Schlafwandeln wir in einen thermonuklearen Dritten Weltkrieg?
31.12.2021

Die BüSo beteiligt sich an der internationalen Mobilisierung des Schiller-Instituts gegen den drohenden Countdown einer Konfrontation mit Russland, die uns an einen Punkt führen kann, an dem es kein Zurück mehr gibt. Das folgende dringliche Memorandum mit einer Chronologie der Ereignisse, die zu dem gefährlichen strategischen Showdown mit Russland geführt haben, wird international verbreitet (pdf hier). Bitte helfen Sie mit, es weitestmöglichst bekanntzumachen und damit vernünftige Kräfte zu stärken, die Frieden und Kooperation statt Auslöschung der Zivilisation wollen, und die verstehen, wie gefährlich die Lage ist. Deutschland hat eine besondere Verantwortung!

Weiterlesen

Pages