06131-237384info@bueso.de

Artikel

Eine Konferenz, die die Welt verändert
21.04.2023

Ein Bericht von Alexander Hartmann

Weiterlesen
Ein epochaler Wandel erfaßt die Welt: Kooperieren wir mit der globalen Mehrheit!
16.04.2023

von Alexander Hartmann

Wie Lyndon LaRouche in seinem Artikel „Ein zweiter Westfälischer Friede für die kommende eurasische Welt“1 aus dem Jahr 2004 schreibt, wird „oft aus einer Welle der Entwicklung, die sich – unterschätzt, ja gewöhnlich unbemerkt – über den größeren Teil eines Jahrtausends oder noch viel länger entfaltet hat, urplötzlich die unabweisbare, praktisch alles entscheidende politische Frage der Gegenwart… Es ist, als hätten äußere Kräfte das Goldfischbecken zertrümmert.“

Weiterlesen
Frieden mit Rußland – für eine neue globale Sicherheits- und Entwicklungsarchitektur
31.03.2023

von Helga Zepp-LaRouche

Rede bei der Konferenz "Dialog statt Waffen - überparteilich gegen den Krieg", die vom Ostdeutschen Kuratorium der Verbände e.V. (OKV) am 27. März 2023 in Berlin veranstaltet wurde.

Weiterlesen
Credit-Suisse-Krise weckt neue Debatte über das Glass-Steagall-Trennbankensystem
27.03.2023

Von Alexander Hartmann und Claudio Celani

Am Wochenende des 18.-19. März erging aus New York, London und Brüssel Anweisung an Bern und Zürich, die Credit Suisse (CS) um jeden Preis zu retten. Der unaufhaltbare Run auf die Einlagen und die Erosion des Eigenkapitals trieben den einstigen Schweizer Riesen auf die Zahlungsunfähigkeit zu, und die hätte angesichts der Derivatgeschäfte amerikanischer Großbanken mit der CS eine Systemkrise ausgelöst.

Weiterlesen
Morgenthauplan für Berlin stoppen - Nein zum "Klima"-Volksentscheid!
25.03.2023

26.3.: Ein erfreuliches Ergebnis - Klima-Volksentscheid gescheitert! 

Weiterlesen
Helga Zepp-LaRouche fordert Notkonferenz zur Bewältigung der globalen Finanzkrise
19.03.2023

AKTUELL: Nutzen Sie die Gelegenheit, am Mittwoch, 22.3., 18.00 Uhr live mit Helga Zepp-LaRouche eine vernünftige Diskussion über Lösungen zu führen. fragen@bueso.de

Von Alexander Hartmann

Obwohl die Illusionen der westlichen Eliten immer härter mit der Realität kollidieren, klammern sich die transatlantischen Regierungen weiter verzweifelt an ihre Vorstellung einer Welt, wie sie ihnen gefällt. Unterdessen sieht man jedoch andernorts erfolgreiche Lösungsansätze für die zahllosen Krisen, die diese westliche Politik heraufbeschworen hat.

Weiterlesen
Internationale Dringlichkeitskonferenz zur Reorganisation des bankrotten Finanzsystems!
14.03.2023

Helga Zepp-LaRouche veröffentlichte diesen Aufruf am14.3.2023 .

"Die Erschütterungen im Finanzsystem, die weltweit durch den Ansturm auf die Silicon Valley Bank (SVB), ihre anschließende Schließung und Zwangsverwaltung ausgelöst wurden, sind ein klarer Aufruf an die Regierungen der Welt, schnell zu handeln, um eine Wiederholung der Krise von 2008 in größerem Ausmaß zu verhindern - größer und tödlicher, weil alle 'Werkzeuge' der Zentralbanken ausgeschöpft sind.

Weiterlesen
Verbündete oder Gegner? Experten diskutieren Nord-Stream-Enthüllungen von Seymour Hersh
03.03.2023

Der amerikanische EIR-Journalist Paul Gallagher berichtet über ein Internetseminar (link englisch)  am 23.2., bei dem es um die Enthüllungen von Seymour Hersh zu der amerikanischen Rolle bei der Nord-Stream-Sabotage ging, sowie die geopolitischen Implikationen und die Notwendigkeit, sich dringend für eine neue Sicherheits- und Entwicklungsarchitektur einzusetzen, bevor die Welt in einem atomaren Konflikt versinkt.  Dabei ging es u.a. um die Frage: Was wußte Kanzler Scholz ?  Helga Zepp-LaRouche, die Bundesvorsitzende der BüSo und Gründerin des Schiller-Instituts, hatte bereits am 8.2.

Weiterlesen
Mit Optimismus gegen Krieg und für das Gemeinwohl!
20.02.2023

Ein Online-Seminar der BüSo Berlin befaßte sich mit den verheerenden Folgen der Sanktions-Politik für Deutschland. Zur Playlist.

Am Mittwoch, dem 8. Februar 2023, veranstaltete der Landesverband der Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo) Berlin unter dem Motto „Gemeinwohl statt Krieg!“ ein Online-Seminar mit Teilnehmern aus ganz Deutschland. Es fand damit kurz vor den Berliner Abgeordnetenhauswahlen am 12. Februar statt, die wegen grober Unregelmäßigkeiten bei der ursprünglichen Wahl im September 2021 wiederholt werden mußten. 

Weiterlesen

Pages