06131-237384info@bueso.de

Erfolgreicher Aufbruch zum Mars

Gibt es, oder gab es Leben auf dem Mars? Dieser Frage soll die ExoMars-Mission der Europäischen Raumfahrtagentur (ESA) nachgehen. In Zusammenarbeit mit der russischen Weltraumagentur Roskosmos wurden gestern ein Marsorbiter und das Landemodul [i]Schiaparelli[/i] vom kasachischen Baikonur erfolgreich auf den Weg gebracht. In etwa sieben Monaten soll der Mars erreicht werden.

Wieder einmal beweist die Wissenschaft, daß man ideologische Gräben überwinden und zum Nutzen der Menschheit gemeinsame Projekte verwirklichen kann. Wann sieht man in Berlin endlich ein, daß Wirtschaftssanktionen zu nichts führen, als zu eigenen Schwierigkeiten?

Mehr zu der Mission finden Sie auf der [url:"http://www.esa.int/ger/ESA_in_your_country/Germany/ExoMars_auf_dem_Weg_z..."]ESA-Webseite[/url].