06131-237384info@bueso.de

Euro: Rigor mortis hat bereits eingesetzt

Die Internetzeitung [url:"http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/05/01/endspiel-euro-koen..."]„Deutsche Wirtschaftsnachrichten“[/url] brachte am 1. Mai ein wichtiges Interview mit Claudio Celani über das auseinanderbrechende Weltfinanzsystem, den in „Todesstarre“ daniederliegenden Euro und die Alternativen des realwirtschaftlichen Aufbaus in Zusammenarbeit mit den BRICS-Nationen, insbesondere mit China und Rußland. Celani ist Wirtschaftsredakteur der Nachrichtenagentur [url:"http://eirna.com/"]EIRNA[/url] und stellvertretender Vorsitzender unserer italienischen Schwesterpartei Movisol.