06131-237384info@bueso.de

Italien und China wollen Infrastrukturpläne weiter vernetzen

Während Deutschland weiter hinterherhinkt, einigten sich die deutsche und italienische Regierung beim Besuch des chinesischen Außenministers Wang Yi in Italien am 25. Januar 2019 darauf, „die Synergie zwischen der Belt und Road Initiative Chinas und Italiens Infrastruktur- und Investitionsplan zu verstärken; Unilaterialismus und Protektionismus abzulehnen, sowie sich für eine offene Weltwirtschaft und engere Partnerschaft einzusetzen“. Außenminister Wang Yi hatte bei seinem Besuch den italienischen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte getroffen und Gespräche mit dem Außenminister und Minister für wirtschaftliche Kooperation geführt.