06131-237384info@bueso.de

Nachrichten

Sergej Glasjew: LaRouche - der tiefsinnigste Denker unserer Zeit
30.06.2022

Die einzigartige Stimme des amerikanischen Staatsmannes und Wirtschaftswissenschaftlers Lyndon LaRouche (1922-2019) wird sowohl in den USA als auch im Ausland zunehmend anerkannt.  Sergey Glasjew, Mitglied der Russischen Akademie der Wissenschaften und zuständiger Minister für Integration und Makroökonomie der Eurasischen Wirtschaftskommission, bezog sich jetzt in einem post auf Telegram am 27. Juni auf LaRouche.

Weiterlesen
Schiller-Institut veröffentlicht internationalen Aufruf für ein Neues Bretton-Woods-Kreditsystem
29.06.2022

Das Schiller-Institut hat soeben einen „Aufruf für ein Ad-hoc-Komitee für ein neues Bretton-Woods-System“ veröffentlicht. Der Text umreißt die grundlegenden wirtschaftlichen Prinzipien, auf denen eine tragfähige Weltordnung gegründet werden kann, um das derzeitige neoliberale Globalisierungssystem zu ersetzen, das die Welt in einen globalen Krieg und wirtschaftlichen Zusammenbruch führt.

Weiterlesen
G7-Treffen in den Bergen: Gartenzwerge in Aktion
28.06.2022

Im schönen bayerischen Elmau präsentierte die G7 nun  ihre "Wunderwaffe" gegen Chinas Belt and Road Initiative. Mit Pomp wurde der Start der „Partnerschaft für globale Infrastruktur und Investitionen“ verkündet, die mit einem Umfang von 600 Mrd.$ der BRI in den Entwicklungsländern Konkurrenz machen soll. Nach den Erfahrungen der Vergangenheit zu urteilen, wird dieses Geld niemals fließen. Schließlich warten die Entwicklungsländer immer noch auf die 100 Mrd.$ pro Jahr als Ausgleich für die vor 13 Jahren in Kopenhagen versprochene „klimaneutrale“ Politik.

Weiterlesen
Ukraine: US-Veteranin und demokratische Politikerin Gabbard ruft USA zu Verhandlungslösung auf
28.06.2022

In einem Leitartikel, der in der Zeitschrift Foreign Policy unter dem Titel "Biden's Endgame Shouldn't Be Victory for Ukraine" ("Bidens Endspiel sollte nicht Sieg für die Ukraine sein") veröffentlicht wurde, macht die ehemalige Kongressabgeordnete und Präsidentschaftskandidatin der Demokratischen Partei, Tulsi Gabbard, deutlich, dass die Realitäten auf dem Schlachtfeld in der Ukraine nicht mit den amerikanischen Aktionen und der Rhetorik übereinstimm

Weiterlesen
BRICS-Länder - die Neue Blockfreie Bewegung
28.06.2022

Die Präsidenten und Premierminister von 13 Ländern, die zum BRICS+-Gipfel am 24. Juni eingeladen waren, bekundeten dort nacheinander ihre Absicht, sich mit den BRICS-Staaten Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika zusammenzuschließen, um eine neue internationale Ordnung zu schaffen, in der die Armut beseitigt werden kann und die Völker aller Nationen gedeihen.

Weiterlesen
Appell von Jacques Cheminade: Austritt aus integriertem NATO-Kommando ist eine dringende Verpflichtung
27.06.2022

Der Wortlaut des Appells von Jacques Cheminade (Solidarite et Progres), 22. Juni 2022: Der Austritt aus dem integrierten Kommando der NATO ist eine dringende Verpflichtung

Weiterlesen
Zusammenarbeit und Entwicklung: BRICS halten ein anderes Modell für internationale Beziehungen bereit
24.06.2022

Wenn es noch Zweifel daran gab, dass die Mehrheit der Nationen der Welt sich weigert, sich auf die Seite der Globalen NATO zu stellen und damit die Einteilung in „Autokraten gegen Demokraten“ zu akzeptieren, so hat der 14. Gipfel der BRICS-Staaten - Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika - diesen Gedanken zu Grabe getragen. 

Weiterlesen
USA: Früherer NATO-Botschafter Hunter fordert Verschiebung des NATO-Gipfels
22.06.2022

Robert Hunter, US-Botschafter bei der NATO von 1993-1998, schrieb in der Veröffentlichung des Quincy Institute, Responsible Statecraft, "Der diesjährige NATO-Gipfel sollte verschoben werden" (so der Titel seines Beitrags), bevor sein Scheitern die NATO weiter diskreditiert. Hunter ist ein langjähriger Diplomat, der von seinem Establishment-Hintergrund her mit Sicherheit nicht nur als Einzelperson spricht.

Weiterlesen
Statt EU-Verücktheit: Kanada auf die Finger klopfen und North Stream 2 aktivieren!
22.06.2022

Das wäre zumindestens ein Anfang, um aus dem selbstinduzierten Delirium auszusteigen. Hohe Inflation, Energieknappheit, Produktionsausfälle, soziales Elend: Die EU fügt uns das zu, was sie Rußland durch die Sanktionen zufügen wollte. (Ganz zu schweigen von der Gefahr einer Eskalation bis hin zum Nuklearkrieg). Wenn wir uns eins nicht mehr leisten können, dann sind es die inkompetenten und verantwortungslosen Regierungen und die dazugehörigen Abgeordneten!

Weiterlesen
Entweder wir schaffen das Unmögliche oder wir suchen uns einen anderen Planeten!
21.06.2022

Diese Rede hielt Helga Zepp-LaRouche bei der internationalen Internetkonferenz des Schiller-Instituts am 18. Juni 2022.

Weiterlesen

Pages