06131-237384info@bueso.de

Nachrichten

Britischer US-Botschafter : Dreh-und Angelpunkt der Kriegspartei in Washington?
10.07.2019

Wie Politico berichtet, pflegte der jetzt zurückgetretene britische US-Botschafter Sir Kim Darroch u.a. enge Beziehungen mit Neocon John Bolton. Politico zitiert dazu die Washington Post folgendermaßen: „Darrock trifft sich häufig mit John Bolton, dem Nationalen Sicherheitsberater und hatte Frühstückstreffen mit dem damaligen Stabschef John Kelly, berichteten Leute, die sich auskennen und anonym bleiben wollten.

Weiterlesen
Präsident Putin: Internationale Kooperation für Fusionsenergie statt Technikfeindlichkeit!
10.07.2019

Der russische Präsident Wladimir Putin eröffnete am 9.7.2019 den Global Manufacturing and Industrialisation Summit (GMIS) in Jekaterinburg mit einem Aufruf zu „detaillierter, gehaltvoller Diskussion“ darüber, welche Art nachhaltiger Entwicklung „bessere Lebensbedingungen und Möglichkeiten zur Freisetzung des menschlichen Potentials“ für die gesamte Menschheit garantieren könnte. Die Fusionsenergie sei hierfür der Schlüssel, sagte er, und sie könne nur durch internationale Kooperation erreicht werden. Putin sagte weiter:

Weiterlesen
Putin-Besuch in Rom: Eurasische Kooperation und Libyen auf der Tagesordnung
10.07.2019

Im Zentrum des Besuchs von Rußlands Präsident Putin in Rom am 4.7. standen die Libyenkrise und wirtschaftliche Zusammenarbeit. Präsident Putin und Regierungschef Giuseppe Conte forderten eine sofortige Waffenruhe und die Wiederaufnahme des politischen Dialogs zwischen den verschiedenen Fraktionen - womit sie eine UN-Sicherheitsratsresolution vorwegnahmen, die zwei Tage später verabschiedet wurde. In ihrer gemeinsamen Pressekonferenz betonte Putin, er unterstütze keine Fraktion gegen andere, und er forderte „diejenigen, die das Problem geschaffen haben“ - d.h.

Weiterlesen
Polnische Wissenschaftler rufen Deutschland zum weiteren Einsatz der Kernenergie auf
10.07.2019

Dr folgende Offene Brief polnischer Wissenschaftler wurde am 23.5.2019 auf dem blog fota4climate.org veröffentlicht. Die Initiative stellt zwar nicht den Schwindel des menschengemachten Klimawandels und der fälschlich vorausgesetzten Notwendigkeit einer Dekarbonisierung infrage, fordert jedoch den weiteren Einsatz der Kernenergie in Deutschland. 

 

Weiterlesen
Deutsche Bank: Britischer Ökonom fordert "modernes Glass-Steagall"
09.07.2019

Der britische Ökonom John Anderson Kay, der dieses Jahr beim Deutschen Sparkassentag in Hamburg sprach, sprach sich im Interview am 7. Juli 2019 mit der Frankfurter Rundschau für "eine moderne Version des Glass-Steagall-Gesetzes", das Trennbankensystem aus. Anderson Kay nahm in dem Interview zur Deutschen Bank Stellung, die er als Mix zwischen einem extrem großen Hedgefonds und einer Privatkundenbank bezeichnete, was so einfach nicht funktionieren könne.

Weiterlesen
Strom in der grünen Ära: Unbezahlbar für den Bürger!
05.07.2019

Stromausfälle häufen sich in Deutschland seit dem Beschluß zum Totalausstieg aus dem Atom, zumal angesichts des ebenfalls beschlossenen Kohleausstiegs auch keine Kohlekraftwerke mehr gebaut werden. Liefern Sonne und Wind nicht genug Strom, treten immer wieder unerwartete Verknappungen ein. Über 100-mal fiel der Strom im Jahr 2018 kurzfristig aus, immerhin jeweils lange genug, um Anlagen in stromintensiven Betrieben der Stahl- und Aluminiumwirtschaft ebenso abrupt automatisch abzuschalten – darauf sind sie programmiert.

Weiterlesen
Südkoreas Präsident Moon bezeichnet Trump-Kim-Treffen als „Beginn einer neuen Friedensära“
04.07.2019

Der südkoreanische Präsident Moon Jae-in hat auf einer Kabinettssitzung am 3.6.19 erklärt: „Jetzt läßt sich sagen, daß nicht nur Süd- und Nordkorea, sondern auch Nordkorea und die USA das Ende ihrer feindseligen Beziehung und den Beginn einer neuen Friedensära eingeleitet haben, nicht durch Unterschriften auf einem Dokument, sondern durch Taten.“ Die südkoreanische Zeitung Hankyoreh schrieb: „Das erste Treffen zwischen den Staatsführern dieser drei Länder, bekräftigte Moon, bedeute, daß die koreanische Halbinsel nie mehr zu den Feindseligkeiten der letzten Kriege zurückkehren könnte.

Weiterlesen
Korea: Trumps historischer Schritt bringt "Singapur-Geist" in die Weltpolitik zurück
04.07.2019

Helga Zepp-LaRouche betonte in ihrem Webcast am 1. Juli, daß das überraschende Treffen zwischen Präsident Trump und dem nordkoreanischen Staatsführer Kim Jong-un in der Entmilitarisierten Zone Koreas den „Geist des Singapur-Treffens“ vom letzten Jahr wiederbelebt habe: Gleichzeitig zeige es das Potential für positive Entwicklungen, wenn Präsidenten wichtiger Nationen gemeinsam handeln.

Weiterlesen
"Der Fall LaRouche" - Videodokumentation jetzt auf deutsch verfügbar
03.07.2019

Dieses vom LaRouche Political Action Committee produzierte Video (mit deutschen Untertiteln) :" Der Fall LaRouche: Robert Muellers erstes Auftragsverbrechen" dokumentiert den eklatanten Justizmißbrauch, der zur Inhaftierung des amerikanischen Staatsmannes und Ökonomen Lyndon LaRouche führte.

Weiterlesen

Pages