06131-237384info@bueso.de

Nachrichten

18 Jahre Lügen über den Afghanistankrieg: Sofortiger Abzug der Bundeswehr!
21.12.2019

Von Helga Zepp-LaRouche

Ausnahmsweise hat die Washington Post einmal eine ehrliche journalistische Arbeit veröffentlicht: die sogenannten „Afghanistan Papers“, in denen auf rund 2000 Seiten unter dem Titel „At War with the Truth“ – „Im Krieg gegen die Wahrheit“ – aufgedeckt wird, daß der Krieg in Afghanistan von Anfang an ein vollständiges Desaster gewesen ist.

(PDF herunterladen)

Weiterlesen
Afghanistan: „Totenacker der Imperien“
21.12.2019

Der folgende Artikel und das "Weißbuch Afghanistan" wurden 2010 veröffentlicht. Aufmerksamen BüSo-Lesern ist somit der desolate Zustand Afghanistans schon länger kein Geheimnis mehr, wenn nun nach etlichen Jahren Verspätung das Mainstream-Medium Washington Post mit ihrer Analyse der unsrigen Recht gibt:

Weiterlesen
EU-Abgeordneter Marco Zanni attackiert grüne Finanzblase
20.12.2019

In einem 40minütigen Interview, das auf der Webseite von LaRouchePAC erscheinen wird, hat Marco Zanni, Vorsitzender der Fraktion Identität und Demokratie im Europaparlament und außenpolitischer Sprecher der italienischen Lega-Partei, den Bankenrettungsplan des Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) und den Green New Deal der EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen scharf kritisiert.

Weiterlesen
Impeachment: Nancy Pelosi zeigt ihr wahres Gesicht
17.12.2019

Nancy Pelosi, die Sprecherin der Demokraten im Repräsentantenhaus, hat bei einem Town Hall meeting am 5.12. zugegeben, sie und andere führende damalige Kongreßpolitiker hätten 2003 gewußt, daß die Begründung für den Irakkrieg falsch war und daß die Öffentlichkeit belogen wurde! Aber sie stünde zu ihrer Entscheidung, damals eine Amtsenthebung von Präsident Bush und Vizepräsident Cheney abgelehnt zu haben! Das ist dieselbe Nancy Pelosi, die heute behauptet, es gäbe keinen anderen Weg, als Donald Trump des Amtes zu entheben! 

Weiterlesen
Neue BüSo-Broschüre zum Klimawahn veröffentlicht
16.12.2019

Hier finden Sie die Internet-Version der neuen BüSo-Broschüre "Stoppt den Klimaschwindel der Wall Street und City of London - 'CO2-Reduktion' führt zu Völkermord" .

Helfen Sie bitte mit, dieses wichtige Hintergrundmaterial weitestmöglich zu verbreiten!

Weiterlesen
Von der Leyen will Europa abschaffen: „Green Deal” ist das Ende der Industriegesellschaft!
16.12.2019

Von Helga Zepp-LaRouche

Weltweit gehen Menschen zu Tausenden, Hunderttausenden, ja Millionen auf die Straße, weil sie sich in ihrer Existenz bedroht sehen.

(PDF herunterladen)

Weiterlesen
PISA-Bericht 2018: China nicht nur bei Armutsbekämpfung, sondern auch bei Bildung weltführend
10.12.2019

9. Dezember – In dem neuesten PISA-Bericht über Erziehung steht China wieder ganz oben – und das zum wiederholten Male. Die PISA-Studien der OECD sind internationale Schulleistungsuntersuchungen, die seit dem Jahr 2000 in dreijährlichem Turnus in 79 Ländern an 39 Mio. fünfzehnjährigen Schülern durchgeführt werden.

Weiterlesen
Schiller-Institut wird Gründungsmitglied der CGTN-Denkfabrik
10.12.2019

Chinas englischsprachige internationale Mediengruppe CGTN (China Global Television Network) gründete am 4.12. im Rahmen des dritten jährlichen Global Media Summit mit über 300 Teilnehmern aus Politik, Wirtschaft, Medien und Technologie den „CGTN Think Tank“. Die neue Denkfabrik wird „kooperative Beziehungen zu 50 renommierten Denkfabriken weltweit haben, um Einblicke in die Weltentwicklung zu geben und den Austausch zwischen verschiedenen Kulturen zu fördern“, so eine Erklärung des Senders.

Weiterlesen
EU, NATO, COP25: Wen die Götter vernichten wollen, den stürzen sie zuerst in den Wahnsinn
08.12.2019

Von Alexander Hartmann

Wer die jüngsten Gipfeltreffen betrachtet, der muß zu dem Schluß kommen, daß ein großer Teil der westlichen Elite genau einem solchen, sprichwörtlichen Wahnsinn verfallen ist.

Weiterlesen
Physiker William Happer in Madrid: COP25 ist ein „Umweltkult“
05.12.2019

William Happer, ehemaliger Leiter der Abteilung Zukunftstechnologien des Nationalen Sicherheitsrates der USA und ehemaliger Leiter des Physik-Instituts der Universität Princeton, war am 2. Dezember Hauptredner auf einer Konferenz des Heartland-Instituts, die unter dem Titel „Gegen den Klimawahn der UN“ in Madrid stattfand. Gleich zu Beginn fand er klare Worte: Alle, die an dem COP25-Klimagipfel in der gleichen Stadt teilnehmen, seien Mitglieder eines „Umweltkults“, die sich versammelten, um über einen „nichtexistenten Klimanotstand“ zu debattieren.

Weiterlesen

Pages