06131-237384info@bueso.de

Nachrichten

Pakistan will Eisenbahnverbindung nach Afghanistan bauen
10.04.2007

[Quelle: Associated Press of Pakistan]

Weiterlesen
Magnetbahn wird im dänischen Verkehrsausschuss diskutiert
09.04.2007

Der Vorschlag des dänischen Schiller-Instituts, die wichtigsten Städte Dänemarks durch ein Magnetbahnnetz zu verbinden und so die Reisezeit zwischen Kopenhagen und Århus auf 25 Minuten zu reduzieren, hat eine nationale Debatte ausgelöst.

Weiterlesen
Kepler-Projekt der LYM jetzt auf der Webseite der NASA
07.04.2007

Das Projekt der NASA, "Die Kepler-Mission: Eine Suche nach bewohnbaren Planeten", hat jetzt einen Link zu den Projekten der LYM, Weltharmonik und Neue Astronomie. Der für die Unterhaltung der Webseite beauftragte Professor war von der Qualität unserer Arbeit beeindruckt und fügte ein paar Kommentare bei, wie die Seite verbessert werden könnte. Diese Entwicklung zeigt erneut die Intervention der LYM in alle Facetten des kulturellen Lebens hinein. Der Link sollte nun weltweit zur Ressource für Lehrer werden.

Weiterlesen
ZDF weist auf Klimaschwindel hin
07.04.2007

[i]Im "heute-journal" des Fernsehsenders ZDF wurde am 5. April eine Reportage gezeigt, die auf den Lücken der sogenannten Klimawissenschaft eingeht. Genau wie die Artikel der FAZ und Bild[/i], [i]deckt die ausgestrahlte Reportage den Betrug um den Klimawandel von Al Gore und Umweltminister Sigmar Gabriel auf.[/i]

[h2]Gegentheorien zum Klimawandel [/h2]Klima-Abgaben auf Flugtickets und Tempo-Limit auf der Autobahn: Der Klimaschutz ist ein heißes Thema in der Politik. Doch nun melden Forscher Zweifel an dem klimatischen Horrorszenario an.

Weiterlesen
US-Hypothekenmarkt kollabiert - LaRouche fordert Konkursverfahren für Banken
05.04.2007

Es ist unübersehbar: In den USA platzt die milliardenschwere Immobilienblase mit unübersehbaren Folgen für das Weltfinanzsystem. Nachdem jetzt die Banken auch den „bonitätsschwachen“, d.h. armen Bevölkerungsteilen kein Geld mehr aus der Tasche ziehen können, fällt der gesamte Hypothekenmarkt in sich zusammen. Kaum beachtet von den Medien läuft seit mehreren Wochen eine Zusammenbruchswelle durch das ganze Weltfinanzsystem. Auslöser hiervon war einerseits der Niedergang des Yen-Carry-Trade und andererseits der Einbruch des 1,2 Bio.

Weiterlesen
David Walkers Taschenspielertrick
03.04.2007

[i]Von Lyndon LaRouche[/i]

In der folgenden Erklärung vom 9. März 2007 beschäftigt sich der Ökonom und demokratische Politiker [i]Lyndon LaRouche[/i] mit der verlogenen Rentendebatte, die der Präsident des US-Rechnungshofes betreibt. LaRouches Argumente sind in vieler Hinsicht auch auf ähnliche Diskussionen in Deutschland anwendbar. Der Präsident des amerikanischen Rechnungshofes ist ein guter Schütze, wenn es um das Rechnungswesen geht - aber auf welches Ziel schießt er eigentlich?

Weiterlesen
Britischer Völkermord von Thatcher bis Gore
03.04.2007

Der Schwindel von der Klimaerwärmung ist keine neue Erfindung. Die führenden britischen Adelsfamilien nannten Klima- oder Umweltschutz früher Eugenik - ein Begriff, der durch die Naziverbrechen in Mißkredit kam. Es bedurfte nur einer gewissen Umdeutung, um die gleiche Völkermordpolitik heute mit anderen [grünen] Mitteln fortzusetzen.

Weiterlesen
Völlig verrückt: Wie der CO2-Handel funktioniert
03.04.2007

[h3]Die neue Finanzblase hinter Gores Klimaschwindel[/h3] Die gleichen Finanzoligarchen, die in den letzten Jahren durch ihre Spekulationen den Preis von Öl und anderen Rohstoffen in die Höhe getrieben haben, stehen auch hinter der Kampagne, auf die angeblich bevorstehende Klimakatastrophe durch die Einführung des Handels mit „Emissionsrechten“ zu reagieren - und so die Weltbevölkerung durch eine weitere Finanzblase auszuplündern.

Weiterlesen
Neue Politik hält Einzug in Stuttgart
03.04.2007

Die Geburtsstunde der LaRouche-Jugendbewegung in Baden-Württemberg

Zur Vorbereitung des Landesparteitags der BüSo in Baden-Württemberg war eine Delegation der LaRouche-Jugendbewegung 10 Tage lang im Großraum Stuttgart unterwegs, um die Bevölkerung vor dem Klimaschwindel zu warnen und LaRouches Lösungsvorschläge für die globale Krise bekannt zu machen.

Weiterlesen
Klimaschwindel wird zum Bumerang für die Heuschrecken!
03.04.2007

[i]Von Helga Zepp-LaRouche[/i]

Weltweit melden sich immer mehr Stimmen, die gegen den Klimaschwindel protestieren, mit dem die Heuschrecken die nächste Finanzblase aufpumpen wollten. Die Reihe der Kritiker reicht von 17.000 Wissenschaftlern über Fidel Castro bis Vaclav Klaus.

Ein Kommentar der Bundesvorsitzenden der Bürgerrechtsbewegung Solidarität, Helga Zepp-LaRouche.

Weiterlesen

Pages