06131-237384info@bueso.de

Nachrichten

Rußland diskutiert Bahn-Entwicklung in Ost-Sibirien
22.05.2007

21.Mai (LPAC)-Rußlands strategische Baikal-Amur-Magistrale (BAM) im östlichen Sibirien benötigt ein Langzeit-Entwicklungsprogramm, um Rußlands Nordosten zu entwickeln, wo fast 80% der russischen Mineralreserven sind, sagte der hohe russische Bahnbeamte Wladimir Klimenko auf einer Konferenz in Irkutsk. Lyndon LaRouche hatte schon lange die Bedeutung des unglaublichen Reichtums an Mineralien im nordöstlichen Eurasien für den ganzen Planeten betont.

Weiterlesen
US-Landesparteitage verlangen: Stürzt Cheney, stürzt ihn jetzt!
22.05.2007

21.Mai (LPAC)-Am 2.Juni haben die Demokraten in New Hampshire auf ihren Parteitag die Chance zur Wiedergutmachung, indem sie sich der Kampagne für die Absetzung Cheneys anschließen. Im vergangenen Jahr hatten sie nur einen Teil ihrer Aufgaben erledigt, indem sie nur die Amtsenthebung von George Bush verlangten. Die jüngsten, von der LaRouche-Jugendbewegung angezettelten Abstimmungen bei den demokratischen Landesparteitagen in Kalifornien und Massachussetts für die Amtsenthebung von Bush und Cheney zeigen die Richtung, in der sich die Kampagne für die Amtsenthebung entwickelt.

Weiterlesen
Italiens Premierminister versucht Generalstreik zu entschärfen
22.05.2007

21.Mai (LPAC) - Italiens Premierminister Prodi hat interveniert, um die Gefahr eines Generalstreiks abzuwenden, die hauptsächlich aufgrund der laufenden Konfrontation zwischen Finanzminister Tommaso Padoa Schioppa und den Gewerkschaften über den nationalen Tarifvertrag der öffentliche Bedienstete und die Rentenreform entstanden ist. Der ehemalige Banker der Europäischen Zentralbank Padoa Schioppa ist ein fundamentalistischer Buchhalter, dessen ideologische Fäden von internationalen Finanzzentren gezogen werden.

Weiterlesen
Tage der Großen Koalition in Deutschland sind gezählt.
21.05.2007

21-Mai (LPAC) - Die Instabilität und Inkompetenz der amtierenden Deutschen Regierung im Umgang mit der Außenpolitik oder der Wirtschaftskrise ist nur zu offensichtlich, wie sich an jüngsten Umfragen zeigt, wonach 75% gegen die Regierung sind, oder an der Wahl in Bremen am 13. Mai, wo die lokale große Koalitionsregierung große Verluste hinnehmen mußte. Das verantwortungslose und provokative Verhalten von Bundeskanzlerin Angela Merkel beim EU-Rußland-Gipfel in Samara am 18.

Weiterlesen
Was ist Bretton Woods?
21.05.2007

Auf der internationalen Währungs- und Finanzkonferenz der UNO, die 1944 in Bretton Woods (New Hampshire, USA) stattfand, wurden neben der Errichtung des IWF und der Weltbank auch feste Wechselkurse zwischen den Teilnehmerstaaten beschlossen. Die Währung jedes Mitgliedslandes erhielt eine feste Relation zum US-Dollar, der wiederum an eine bestimmte Menge Gold gekoppelt war. Das System von Bretton Woods war sehr erfolgreich, denn die Wechselkurse schwankten nur um +/-1% in ihrer Parität zum US-Dollar.

Weiterlesen
LYM verwandelt demokratischen Parteitag in Massachussetts in Dialog über Finanzkollaps und Amtsenthebung
21.05.2007

20. Mai (LPAC)-Der demokratische Parteitag in Massachussetts am 19. Mai 2007 war alles andere als ein gewöhnliches Nichtwahl-Ereignis, da die LaRouche-Jugendbewegung von Boston zusammen mit den „progressiven Demokraten" und gewählten Mandatsträgern sich zusammentaten, um diese Veranstaltung in eine leidenschaftliche Debatte über den Kollaps des Finanzsystems und der Wirtschaft, die sofortige Notwendigkeit der Beendigung des Krieges im Irak und die Dringlichkeit der Amtsenthebung von Vize-Präsident Dick Cheney umzuwandeln.

Weiterlesen
Querung der Bering-Straße wird größtes Bahnprojekt aller Zeiten
21.05.2007

20.Mai (EIRNS) Wie [i]EIR [/i]ermittelte, erfordert die Schaffung der neuen interkontinentalen Bahnverbindung zwischen Rußland und den USA über die Bering-Strasse die Verlegung von zwischen 4800 und 5300 Meilen (7700 bis 8500km) langen Bahngleisen, womit es zum größten Bahnbau-Projekt aller Zeit wird, das Technologie in alle Welt bringt.

Weiterlesen
Medien ziehen Al Gore durch den Kakao
21.05.2007

20.Mai (EIRNS)-Der Leitartikel des nun freitags erscheinenden [i]Time[/i]-Magazins ist ein Werbeartikel für einen „Al Gore in 2008"-Wahlkampf. Das Frontbild ist eine Art Hologram-Photo eines schlanken Al Gore, das nicht wirklich der Realität entspricht. Der Titel lautet „Die letzte Versuchung von Gore". Viele Aspekte von Gores schäbigem Versuch, das Thema des Präsidentschaftswahlkampfs 2008 auf die Globale Erwärmung zu reduzieren, füllen den langen Artikel.

Weiterlesen
Zugang zu AIDS-Medikamenten: Ein universelles Recht
21.05.2007

Das Recht auf medizinische Versorgung ist ein universelles Recht, das wichtiger ist als privater Profit. Dies wurde zum Hauptthema im Kampf für den Zugang von Anti-AIDS-Medikamenten der Entwicklungsländer.

Der thailändische Gesundheitsminister Dr. Mongkol Na Songkhla wird nächste Woche nach Washington kommen, um das Recht seiner Regierung, erschwingliche Nachahmerpräparaten (Generika) von Anti-AIDS-Medikamenten zu importieren oder zu produzieren, gegen eine Kampagne der Bush-Administration von Lügen und Drohungen mit wirtschaftlichen Sanktionen zu verteidigen.

Weiterlesen
Der neue britische Premierminister Brown ist der Kanzler der „Steuer-Hinterzieher“
20.05.2007

19.Mai (EIRNS)-Gordon Brown, der am 27. Juni Tony Blair als Premierminister nachfolgen soll, hat in seinen zehn Jahren als Finanzfinister die Führung dabei übernommen, die sog. „offshore"-Zentren des britischen Commonwealth zu einem Steuerparadies für reiche Personen und Unternehmen zu machen. Brown hat auch London selbst zu einem „offshore"-Zentrum gemacht. Daher werden dann sowohl der Kopf der britischen Regierung und als auch der US-Botschafter bei der EU (C.

Weiterlesen

Pages