06131-237384info@bueso.de

Nachrichten

Russischer Wissenschaftler: Für die Erde beginnt bald eine neue Eiszeit
27.01.2008

(LPAC) - Der russischer Wissenschaftler Khabibullo Abdusamatov, Vorsitzender des Raumfahrtforschungszentrum im St. Petersburger Pulkovo-Observatorium, sagte am 22. Januar in einem Interview mit RIA Novosti: "Die Temperaturen auf der Erde haben sich im vergangenen Jahrzehnt stabilisiert, und der Planet sollte sich eher auf eine neue Eiszeit vorbereiten, statt auf eine globale Erwärmung." Abdusamatov fügte hinzu: "Nach Aussagen von Wissenschaftlern nahm die CO2-Konzentration in der Erdatmosphäre in den letzten zehn Jahren um mehr als 4% zu.

Weiterlesen
Prodis Sturz öffnet die Tür für Gefahr eines "neuen Faschismus", sagt italienische Senatorin
26.01.2008

(LPAC) - Senatorin Lidia Menapace, auf deren Einladung im vergangenen Juni Lyndon LaRouche eine Rede vor dem Verteidigungsausschuß des italienischen Senats hielt, kommentierte in ihrem Rundbrief den Sturz der Prodi-Regierung, den sie am 24.1. selbst miterlebte, mit den Worten: "Die Situation ist sehr gefährlich.

Weiterlesen
LaRouches Warnung vor Hyperinflation erreicht Rußland
26.01.2008

Die von LPAC am 22. Januar veröffentlichte Meldung [url:"news/larouche-warnt-hyperinflationarer-zusammenbruch-steht-unmittelbar-bevor"]"LaRouche warnt: hyperinflationärer Zusammenbruch steht unmittelbar bevor"[/url] zirkuliert nun auch in russischer Sprache im Internet. Die zügige Übersetzung bringt eine gesunde Dosis Realität in die derzeitige russische Debatte über die globale Finanzkrise, die der stellvertretende Vorsitzende der russischen Zentralbank als "systemisch, aber nicht für Rußland" charakterisiert hatte.

Weiterlesen
Container-Express aus Beijing erreicht Hamburg in Rekordzeit
26.01.2008

Der erste durchgehende Container-Frachtzug von der chinesischen Hauptstadt Beijing zum größten deutschen Seehafen Hamburg erreichte am 24. Januar auf seiner Testfahrt sein Fahrtziel nach 15 Tagen und 10.000 Kilometern zurückgelegter Strecke. Das sind schon fünf Tage weniger, als ursprünglich errechnet, und mit Verbesserungen, vor allem bei den beiden Spurwechseln (von China nach Rußland, von Weißrußland nach Polen), soll die Fahrtzeit auf 12 Tage verkürzt werden.

Weiterlesen
Der menschliche Geist ist nicht digital
26.01.2008

[i]Von Lyndon LaRouche[/i]

[i]In seinem Internetforum am 17. Januar sagte Lyndon LaRouche folgendes zur Frage der Funktionsweise des menschlichen Geistes und seiner Kreativität.[/i]

„Nehmen wir Computerspiele, Killerspiele. Was ist der Unterschied zwischen einem Menschen und einem Affen? Und was bedeutet das für das Verständnis von Computerspielen?

Weiterlesen
Nokia braucht ein Weltraumprogramm!
26.01.2008

[i]Eine Intervention der BüSo in die Debatte um die Schließung der Nokia-Fabrik in Bochum.[/i]

Weiterlesen
Bringen wir in Hessen wieder Vernunft in die Politik!
26.01.2008

[i]Xenia Biereichelt von der LaRouche-Jugendbewegung berichtet über ihre Eindrücke im Verlauf des hessischen Landtagswahlkampfs.[/i]

Das neue Jahr erweckte auch das politische Interesse in Hessen, nämlich an der Landtagswahl. Besonders präsent war der Streit zwischen der SPD mit Andrea Ypsilanti, die sich eigentlich gleich den Grünen anschließen könnte, und der CDU mit dem Herrn Koch, der gerne alle Querschläger verbannt sehen würde.

Weiterlesen
Spieglein, Spieglein an der Wand, wo sitzt der Britischste im ganzen Land?
26.01.2008

Gegenwärtig müssen wir ausgerechnet der Karnevalshochburg Köln diesen Titel zuerkennen. Dort befindet sich nämlich der [i]WDR[/i] (Westdeutscher Rundfunk), der sich am 24. Januar in seinem Radioprogramm [i]WDR5[/i] bemüßigt fühlte, zwanzig Minuten lang einen Unratskübel über die BüSo, das Schiller-Institut und vor allem natürlich Lyndon LaRouche auszuschütten. Wieder einmal mußte der tragische Selbstmord des jungen britischen Studenten Jeremiah Duggan dazu herhalten, der 2003 eine Konferenz des Schiller-Instituts in Wiesbaden besucht hatte.

Weiterlesen
Haltet die Briten, Holbrooke und Albright aus dem Kosovo heraus!
26.01.2008

[i]Von Lyndon LaRouche[/i]

[i]Bei seiner Internetkonferenz am 17. Januar wurde Lyndon LaRouche vom ehemaligen Direktor des Kongresses für die Einheit Serbiens, John Bosnitch, gefragt, wie man der wachsenden Gefahr eines neuen Balkankrieges begegnen könne. LaRouche antwortete:[/i]

Weiterlesen
Hyperinflation frißt Löhne und Ersparnisse! Lügenbarone erfinden neue Märchen!
26.01.2008

[i]Von Helga Zepp-LaRouche[/i]

Nun kann die Welt erleichtert aufatmen! Es gibt gar keine systemische Krise des Finanzsystems, sondern der weltweite Börsenkrach am Montag wurde von einem Einzeltäter ausgelöst, der die französische Bank Société Générale im Laufe eines Jahres um 4,9 Milliarden Euro betrogen und dabei alle Kontrollmechanismen, die normalerweise schon bei 100-200 Millionen in Kraft treten, ausschalten konnte! Und der arme Kerl wollte sich gar nicht bereichern, sondern verzockte 5 Milliarden, weil er vom Tod seines Vaters traumatisiert war!

Weiterlesen

Pages