06131-237384info@bueso.de

Publikationen

aktuelle Publikationen

Covid-19 in Deutschland besiegen – mit Massentests wie in China und der Slowakei
30.10.2020

Dr. Wolfgang Lillge

Ziel einer nationalen Strategie gegen die Coronapandemie muß die vollständige Kontrolle der Virusausbreitung sein. Voraussetzung dafür ist, daß alle Infizierten ausfindig gemacht und unter strenge Quarantäne gestellt werden – wie es die slowakische Regierung jetzt praktiziert. Nur wenn man weiß, wer tatsächlich infiziert ist, kann eine unkontrollierte Ausbreitung in Herbst und Winter verhindert werden. Ansonsten droht ein Zusammenbruch unseres Gesundheitssystems, dem Krankenschwestern, Ärzte und Pflegepersonal diesmal nicht mehr gewachsen sein werden.

Weiterlesen
Ihre Unterstützungsunterschrift für die BüSo-Kandidaten! (Bundestagswahl)
21.10.2020

Wir brauchen Ihre Unterstützungsunterschrift zur Wahlzulassung!

Die BüSo in Berlin kandidiert für den Bundestag und das Abgeordnetenhaus 2021

 

Am 10. Oktober hat der Berliner Landesverband der BüSo Landeslisten für die Bundestags- und Abgeordnetenhauswahlen im September 2021 aufgestellt. Die Landesliste für die Bundestagswahl wird von der BüSo-Bundesvorsitzenden Helga Zepp-LaRouche angeführt, der Spitzenkandidat für die Berliner Abgeordnetenhauswahlen ist Dr. Wolfgang Lillge.

Weiterlesen
Ihre Unterstützungsunterschrift für die BüSo-Kandidaten! (Berlin Wahl zum Abgeordnetenhaus)
21.10.2020

Wir brauchen Ihre Unterstützungsunterschrift zur Wahlzulassung!

Die BüSo in Berlin kandidiert für den Bundestag und das Abgeordnetenhaus 2021

 

Am 10. Oktober hat der Berliner Landesverband der BüSo Landeslisten für die Bundestags- und Abgeordnetenhauswahlen im September 2021 aufgestellt. Die Landesliste für die Bundestagswahl wird von der BüSo-Bundesvorsitzenden Helga Zepp-LaRouche angeführt, der Spitzenkandidat für die Berliner Abgeordnetenhauswahlen ist Dr. Wolfgang Lillge.

Weiterlesen
Deutschlands Rolle beim Aufbau der Weltwirtschaft
01.10.2020

Helfen Sie bei der Verbreitung der neuen BüSo-Broschüre, in der es um die Partnerschaft souveräner Nationen für den Aufbau der Welt und die gemeinsame Überwindung von Hunger, Armut und Kriegsgefahr geht. Dreißig Jahre nach der - friedlichen - deutschen Wiedervereinigung, der verpassten Chance für eine neue Friedensordnung und der aktuellen brandgefährlichen, geopolitischen Eskalation der imperialen Kriegspartei gegen Rußland und China muß Deutschland Teil der Lösung werden! Wir brauchen eine neue gerechte Weltwirtschaftsordnung, basierend auf den Prinzipien der Physischen Ökonomie von Lyndon LaRouche, bei der die Kreativität der Menschheit im Mittelpunkt steht.

Weiterlesen

Archiv aller Publikationen (pdf)

Vogelgrippe: Belsazars Menetekel an der Wand - Biologisches Crash-Programm dringend!
23.02.2006

Seit Anfang Februar haben 13 weitere Nationen auf drei Kontinenten den Ausbruch der Vogelgrippe mit dem hochansteckenden Erreger H5N1 gemeldet. Laut Information der WHO sind zwar insgesamt weltweit erst 170 Fälle bekannt geworden, in denen Menschen sich mit diesem Virus angesteckt haben, und es ist erst zu 92 Todesfällen gekommen, aber die Forscher berichten auch, daß das Virus durch eine Reihe von Mutationen widerstandsfähiger und gefährlicher geworden ist.

Weiterlesen
Hoffnung für die Heldenstadt
14.02.2006

1. Wahlkampf-Flugschrift von der Leipziger Oberbürgmeisterwahl 2006.

Aus dem Inhalt:

  • Gute Chancen für die Leibniz-Stadt Leipzig
  • Leipzig reindustrialisieren!
  • So kann Sachsens Wirtschaft wachsen
  • Strombörse "EEX": Alles ehrenwerte Herren!?

 

Weiterlesen
Zurück zu D-Mark und Vollbeschäftigung!
01.08.2005

Aus dem Inhalt

  • Wirtschaftswachstum ist machbar
  • So schafft man 10 Mio. produktive Jobs
  • Statt Globalisierung eine neue gerechte Weltwirtschaftsordnung

Weiterlesen
Der Sex-Kongress für Kulturfaschismus
01.09.2004

Wie konnte es geschehen, daß Deutschland, das Land der Dichter, Denker und Erfinder, so weitgehend von seinen kulturellen und geistigen Wurzeln abgeschnitten worden ist? Eine Antwort darauf gibt die dritte Broschüre über die Neokonservativen in der Regierung Bush und ihre historischen Vorläufer, die unter dem Titel Children of Satan III: Der (Sex)Kongreß für Kulturfaschismus in den USA erschienen ist und nun auch auf deutsch vorliegt. Das Zusammenspiel zwischen dem amerikanisch gesteuerten Kongreß für kulturelle Freiheit (Congress of Cultural Freedom, CCF) und der Frankfurter Schule bei dieser Kulturzerstörung in der Nachkriegszeit ist höchst aufschlußreich.

Weiterlesen

Pages