06131-237384info@bueso.de

Sachsen

Landtagswahl 2019 – BüSo Sachsen nimmt teil!

Die BüSo nimmt an den sächsischen Landtagswahlen (1.9.2019) mit einer Landesliste (Liste 12) und zehn Direktkandidaten teil.


BÜSO-KANDIDATEN BEIM MDR-KANDIDATENCHECK

Hier finden Sie die Video-Statements der BüSo-Kandidaten zur Landtagswahl in Sachsen am 1.9.2019 beim MDR

Webseite des BüSo-Landesverbandes mit Plakat: Klassische Bildung für Kernfusion und Weltraumfahrt (Wahlplakat)


BüSo Wahlwerbung zur sächsischen Landtagswahl 2019

Landtagswahl 2019 / Listenplatz 12

bueso 2019 lantagswahl in sachsen
KONTAKT INFO
E-mail: sachsen@bueso.de
Tel: 0351-4278140
Unsere BüSo-Kandidaten für Sachsen (Landesliste):

Michael Gründler Landesvorsitzender
Birgitta Gründler 1. stellv. Landesvorsitzende
Madeleine Fellauer 2. stellv. Landesvorsitzende
Tobias Faku

Dietmar Jakowitz

Thomas Born

Boris Heider

Doris Kamke

Karl Böttcher


Landtagswahlen in Sachsen: Ohne BüSo geht es nicht - ein Dank an unsere Wähler!
05.09.2019

Die BüSo-Bundesvorsitzende Helga Zepp-LaRouche sagte zu den Ergebnissen der sächsischen Landtagswahl, diese hätten gezeigt, daß es noch denkende Menschen in Deutschland gebe - nämlich diejenigen,  die der BüSo und ihren Kandidaten ihre Stimme gaben. Bei diesen Menschen möchte sich der BüSo Landesverband Sachsen recht herzlich bedanken.

Weiterlesen
BüSo-Wahlspots zur Landtagswahl Sachsen im MDR
15.08.2019

Dies sind die Zeiten für den BüSo-Wahlspot zur Landtagswahl in Sachsen

Sachsen MDR  - Fernsehen:

Montag, 19.08.2019, in der Zeit von 19:23 Uhr bis 19:29 Uhr,

Freitag, 23.08.2019, in der Zeit von 19:23 Uhr bis 19:29 Uhr,

 

Hörfunkprogramm MDR Sachsen-Radio:

Montag, 19.08.2019, ca. 14:27 Uhr

Freitag, 23.08.2019, ca. 10:57 Uhr

 

Mehr zur Kampagne: https://www.bueso.de/sachsen

Weiterlesen
BüSo Sachsen: Nicht auf Extinction Rebellion-Schwindel hereinfallen!
30.07.2019

Das Wort Zufall ist Gotteslästerung; nichts unter der Sonne ist Zufall; am wenigsten das, wovon die Absicht so klar in die Augen leuchtet.

Gotthold Ephraim Lessing, "Emilia Galotti" (1772)

Weiterlesen

Galerie

ARCHIV

Birgitta Gründler: Wir müssen uns am Jahrhundertprojekt der Neuen Seidenstraße beteiligen!
18.08.2017

Kandidatenvorstellung von Birgitta Gründler, BüSo-Kandidatin bei der Bundestagswahl im Wahlkreis 160 Dresden II - Bautzen II:

Weiterlesen
Donau-Elbe-Oder-Kanal: Chinas Interesse am Wasserstraßenausbau in Europa
23.05.2017

In der Delegation des tschechischen Präsidenten Milos Zeman beim Seidenstraßen-Gipfel in Beijing reisten auch Vertreter von achtundzwanzig tschechischen Firmen mit. Dabei war auch die DOE Europe SE Gesellschaft, die sich für den Bau eines Kanalsystems zwischen Donau, Oder und Elbe einsetzt. Den Berichten zufolge sagte Josef Drebitko vom Firmenvorstand, von Seiten der Projektplanung sei alles bereit. Er gehe davon aus, daß dieses Projekt von der chinesischen Seite finanziert werden könne, chinesische Investoren seien daran interessiert.

Weiterlesen
Revolutionäre Stimmung in Dresden
02.03.2017

Über 70 Gäste folgten der Einladung zur BüSo-Veranstaltung in Dresden zum Thema: „Amerika unter Trump: Albtraum oder Chance?“ Der Landesvorsitzende der BüSo Sachsen, Karsten Werner, begann mit einem Überblick über die verschiedenen Brandsätze in der Welt, angefangen mit der Einkreisungspolitik gegenüber Rußland und China, bei der Deutschland seit der Stationierung von 250 deutschen Soldaten im Baltikum skandalöserweise eine führende Rolle übernimmt. Zusammengenommen mit den nach wie vor aktiven Sanktionen gegen Rußland und den Farbenrevolutionen an den Grenzen Rußlands und Chinas ergibt sich ein explosives Gemisch, das schlimmstenfalls im atomaren Feuer enden kann.

Weiterlesen
Dank an die BüSo-Wähler in Sachsen!
01.09.2014

Liebe BüSo-Wähler in Sachsen,

wir bedanken uns für Ihre Stimme! Sie haben richtig gewählt – denn die Themen, die wir im Wahlkampf gesetzt haben, kommen ohnehin auf die Tagesordnung und müssen gelöst werden: der NATO-Gipfel in Wales beginnt an diesem Donnerstag, der Finanzkrach geht voll weiter – und auf der anderen Seite entsteht mit der BRICS-Aufbaupolitik eine neue Welt.

Es ist noch keineswegs entschieden, wohin Deutschland sich wendet. Wir als BüSo haben nicht nur die Lösungen, sondern auch eine internationale Strategie, wie sie umzusetzen sind.

Weiterlesen
BüSo-Wahlaufruf zu den sächsischen Landtagswahlen: Jede Stimme für das neue weltweite Aufbaubündnis zählt!
29.08.2014

Wählen Sie am 31. August 2014 die BüSo in den Landtag - Nur das Programm der BüSo kann Deutschland in das neue weltweite Aufbaubündnis führen!

Weiterlesen
BüSo-Programm für die sächsischen Landtagswahlen 2014: Jetzt die Eurasische Landbrücke verwirklichen!
26.08.2014

Sachsen – das Tor zum Osten: Die Eurasische Landbrücke wird Realität!
Rahmenbedingungen für eine produktive Zukunft

Mit der Entscheidung Chinas zur Verwirklichung des Projekts der Neuen Seidenstraße sowie der Bildung der Eurasischen Union durch Rußland, Kasachstan und Weißrußland haben diese Nationen auch für Europa und Deutschland eine Alternative zur Konfrontationspolitik der bankrotten transatlantischen Welt geschaffen. Für diese Politik eurasischer Entwicklung durch kontinentverbindende Infrastrukturkorridore hat die BüSo seit ihrer Gründung Anfang der 90er Jahre mit detaillierten Programmen unter dem Namen Weltlandbrücke mobilisiert, angefangen mit dem „Produktiven Dreieck Paris-Berlin-Wien“.

Weiterlesen

Pages