06131-237384info@bueso.de

Stoppt den grünen Feudalismus

Stoppt den grünen Feudalismus!

75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs droht der Welt eine neue faschistische Diktatur. Diesmal kommt sie in Form des Versuchs der führenden Zentralbanken, der Londoner City und der Wall Street, ihre totale Kontrolle über alle Finanzanlagen zum Wohle der Superreichen auf Kosten der Mittelschicht und der Armen weltweit zu konsolidieren. Der „ökologische Übergang“, mit dem sie hausieren gehen, bedeutet eine destruktive finanzielle Übernahme der Volkswirtschaften, wobei die „grüne“ Farbe nur die Flagge ihrer beabsichtigten Plünderung ist.

Stoppt den Klimaschwindel der Wall Street und City of London!

Aufruf: Weltweiter Widerstand gegen globalen Faschismus

Kurz gefasst

Warum kommt es so oft vor, dass man in Deutschland die Begriffe z.B. „Fortschritt“ & „Menschenwürde“ auf der einen Seite, und „Kernkraft“ & „Industrie“ auf der anderen, für widersprüchlich und unvereinbar hält -- und dies auf so fanatische Art und Weise, wie in keinem anderen Land der Welt? In Wirklichkeit sind die fanatischen Umweltschützer eine kleine Minderheit, aber es steht so viel Geld und strategisches Interesse hinter ihrem menschenfeindlichen Treiben in Deutschland, dass der normale Bürger immer denkt, die Mehrheit sei „grün“. Und dabei ist die Ideologie der „Grünen“ absolut nicht mit den physikalischen Prinzipien des Universums vereinbar: Veränderung, Wachstum und Erhöhung der Energieflussdichte.

Nachrichten

Omikron und kein Ende der Pandemie
05.01.2022

Der folgende Bericht über die neue Omikron-Variante ist eine Momentaufnahme in einer sich nichtlinear entwickelnden Pandemiesituation.

Von Dr. Wolfgang Lillge

Was die Covid-Pandemie angeht, beginnt in Deutschland das neue Jahr, wie das alte aufhörte: Planlosigkeit und Unentschlossenheit bei der Bekämpfung des Virus setzen sich auch in der neuen Bundesregierung nahtlos fort. Es ist zwar noch nicht genau abzusehen, wie sich die rasante Ausbreitung der Omikron-Variante auswirken wird, aber das entschuldigt nicht die Unentschlossenheit, wirklich effektive Maßnahmen zu ergreifen, um die Menschen vor weiteren gesundheitlichen und wirtschaftlichen Schäden zu bewahren.

Weiterlesen
Die grünen Wetterhähne des CDU-Wirtschaftsrates
03.01.2022

Ein Kommentar von Andrea Andromidas zum grünen Wahn des CDU-Wirtschaftsrates: 

"TREND" -   Physikalische Gesetze sind uns schnuppe und wirtschaftliche auch

Sollte jemand den Traum gehabt haben, dass sich nach der Verabschiedung Angela Merkels der allgemeine Trend deutscher Politik ändern würde, dann hat er sich gründlich getäuscht.

Weiterlesen
Deutsche Energiepolitik - eine Gefahr für ganz Europa
03.01.2022

Deutschlands Ausstiegspolitik und der Marktfanatismus der EU gefährden Europas Energieversorgung. Die Preisexplosion auf den Erdgas-Spotmärkten kann nur unter Kontrolle gebracht werden, wenn die EU endlich die längst überfällige Entscheidung trifft, Spotmarktspekulation zu verbieten, und zu langfristigen Verträgen mit dem wichtigsten Gaslieferanten, Rußland, zu berechenbaren, festen Preisen zurückkehrt. Dazu gehört auch, die Genehmigung für die Nord Stream 2-Pipeline zu erteilen und nicht länger bürokratisch zu verzögern.

Weiterlesen
Probleme für neue deutsche Regierung vorprogrammiert
09.12.2021

Eine Einschätzung von Rainer Apel

Weiterlesen
Frankreich: Proteste von Pflegekräften gegen soziale Triage
07.12.2021

Als Dokumentation drucken wir hier eine Übersetzung des Flugblatts von Solidarite et Progres (S&P), der Partei von Jacques Cheminade in Frankreich ab, mit dem am vergangenen Wochenende S&P-Aktivisten bei großen Demonstrationen  gegen die Zerstörung des öffentlichen Gesundheitssystems und zur Unterstützung des Pflegepersonals in Frankreich intervenierten.  

S&P FLugblatt:

Der Zerfall des öffentlichen Gesundheitswesens und die soziale Triage müssen beendet werden!

Weiterlesen

Pages