06131-237384info@bueso.de

USA: Jetzt 61 Kongreßabgeordnete für Glass-Steagall-Bankentrennung

Die Zahl der US-Kongreßabgeordneten, die die Wiedereinführung des unter Roosevelt eingeführten Glass-Steagall-Trennbankengesetzes unterstützen, ist auf 61 gestiegen. Neu dazu gekommen sind am 1. Mai die Abgeordneten John Garamendi (D-Calif.), Zoe Lofgren (D-Calif.) und Eni Faleomavaega (D-American Samoa). Sie unterstützen die Gesetzesinitiative H.R. 129 der Demokratin Marcia Kaptur.

Außerdem ist Louisiana nun der 18. Bundesstaat der USA, in dessen Staatsparlament eine Resolution an den Kongreß eingebracht wurde, das Glass-Steagall—Gesetz zur Trennung von Investment- und Geschäftsbanken wieder einzuführen. Die Initiative für HRC 93 kam von der von der Demokratin Katrina Jackson; sie hat bisher vier Mitunterstützer – zwei Demokraten und zwei Republikaner.

Einen aktuellen Überblick über die 18 Staaten, in denen Resolutionen für Glass-Steagall eingebracht und/oder bereits verabschiedet wurden, finden Sie auf www.larouchepac.com/glass-steagall