06131-237384info@bueso.de
Unterstützen Sie die internationale Kampagne zur Rehabilitierung von Lyndon LaRouche PETITION

Die seltsamen Genossen der Kriegspartei: Faschismus im Namen der Demokratie?

01.12.2019

Von Alexander Hartmann

Der Apparat der Neokonservativen und Neoliberalen in den USA und Europa betreibt in jüngster Zeit eine massive Propagandaoffensive, um China zu verteufeln.

weiterlesen »
Appell: Verteidigt Deutschland als Industrienation - Machen Sie mit!
Die Neue Seidenstraße
Win-win-Strategie für die Zukunft Deutschlands
DIE NEUE SEIDENSTRASSE
Wöchentlicher Webcast mit Helga Zepp-LaRouche

Insider-Bericht: Die Wahrheit über den Anti-Trump-Whistleblower

02.12.2019

Helga Zepp-LaRouche im Dialog

Basislinks:
“Der Fall LaRouche: Robert Muellers erstes Auftragsverbrechen" und die Petition zur Rehabilitierung von Lyndon LaRouche: https://de-schillerinstitute.nationbuilder.com/  (für das Video bitte die Untertitelfunktion einschalten)
Unser Newsletter: http://bit.ly/36kTdZi
Die vier Gesetze von Lyndon LaRouche: https://bueso.de/vier-gesetze
Schicken Sie eine Frage an Helga Zepp-LaRouche: webcast@bueso.de

BÜRGERRECHTSBEWEGUNG SOLIDARITÄT - BÜSO

Seit ihrer Gründung 1992 ist die Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo) die einzige Partei in Deutschland, die von Anfang an vor dem Zusammenbruch des spekulativen, globalisierten Weltfinanz- und -wirtschaftssystems gewarnt und eine neue gerechte Weltwirtschaftsordnung gefordert hat.
PROGRAMM

Nachrichten

Physiker William Happer in Madrid: COP25 ist ein „Umweltkult“
05.12.2019

William Happer, ehemaliger Leiter der Abteilung Zukunftstechnologien des Nationalen Sicherheitsrates der USA und ehemaliger Leiter des Physik-Instituts der Universität Princeton, war am 2. Dezember Hauptredner auf einer Konferenz des Heartland-Instituts, die unter dem Titel „Gegen den Klimawahn der UN“ in Madrid stattfand. Gleich zu Beginn fand er klare Worte: Alle, die an dem COP25-Klimagipfel in der gleichen Stadt teilnehmen, seien Mitglieder eines „Umweltkults“, die sich versammelten, um über einen „nichtexistenten Klimanotstand“ zu debattieren.

Weiterlesen
Konferenz des Schiller-Instituts: Vollständige Rehabilitierung von Lyndon LaRouche!
04.12.2019

Hier finden Sie wichtige deutschsprachige Redetexte der Konferenz des Schiller-Instituts am 16./17.11.2019. Unter dem Titel  "Die Zukunft der Menschheit als kreative Gattung im Universum" war die Konferenz dem Gedenken an Lyndon LaRouche gewidmet. (Die Seite wird fortlaufend mit Reden und Videos aktualisiert). 

Die über 300 Teilnehmer aus mehr als 30 Ländern auf vier Kontinenten beschlossen bei der Konferenz auch per Akklamation den folgenden Appell:

Weiterlesen
ESM-Reform verhindern: Glass-Steagall-Bankentrennung jetzt!
04.12.2019

Die italienische Regierung will unter dem Druck der Opposition und auch des Koalitionspartners M5S (Fünf Sterne) beim EU-Gipfel am 12./13.12. eine Verschiebung der Abstimmung über die Reform des Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) beantragen. Für Ministerpräsident Giuseppe Conte ist die Lage brenzlig, seit sein Finanzminister Roberto Gualtieri dem Parlament berichtete, daß die Regierung bereits im Mai dem Reformvertrag zugestimmt habe und keine Änderung mehr möglich sei.

Weiterlesen
NEWSLETTER ABONNIEREN! ANMELDEN

Themenschwerpunkte

Helga Zepp-LaRouche

Helga Zepp-LaRouche ist seit 1992 Bundesvorsitzende der Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo). Als Vorsitzende des Schiller-Instituts ist sie vor allem in China, aber auch weltweit als „Seidenstraßen-Lady“ bekannt.

Silk Road Lady „丝绸之路女士“
Frieden durch Entwicklung

Die Neue Seidenstraße bietet die einzigartige Chance, uns aus dem Korsett veralteten geopolitischen Denkens, der Gefahr thermonuklearer Konfrontation und dem Diktat der Finanzmärkte zu befreien.

Weltlandbrücke „一带一路“
Kulturelle Renaissance

„Zweck der Menschheit ist kein anderer als die Ausbildung aller Kräfte des Menschen, Fortschreitung.“


– Friedrich Schiller

Wissenschaft, Klassische Kunst
Four Laws

Bereits im Juni 2014 hatte Lyndon LaRouche mit seiner Schrift „Vier neue Gesetze, um die USA zu retten“ den prinzipiellen Ausweg gewiesen. Diese Prinzipien gelten nicht nur für die USA, sondern haben globale Bedeutung.

Glass-Steagall, Kreative Gattung

WERDEN SIE AKTIV!

Ich möchte an Aktionen und Veranstaltungen teilnehmen

Wenn Sie in Kontakt mit der BüSo treten möchten, um über unsere Politik, Aktivitäten und Veranstaltungen informiert zu werden, oder allgemeine Fragen zu stellen, füllen Sie bitte das untenstehende Kontaktformular aus.

Mit dem Absenden des Formulars willigen Sie ein, daß die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten an die Bürgerrechtsbewegung Solidarität übertragen und zur Beantwortung der Anfrage verwendet werden.

Ihre Daten werden nur zu diesem Zweck verwendet; eine anderweitige Datennutzung findet nicht statt. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung in die Nutzung Ihrer Daten kann jederzeit widerrufen werden, indem Sie eine entsprechende mail an webmaster@bueso.de schicken.

KONTAKT
BüSo Bundesgeschäftsstelle
Postfach 221128
55050 Mainz
06131-237384
Bei Interesse an regelmäßigen Informationen abonnieren Sie bitte unseren Newsletter.