06131-237384info@bueso.de
Deutschland muß Putins Forderung nach Gipfelkonferenz unterstützen!
Unterschreiben Sie hier

Die Welt muß sich vom Kriegskurs Pompeos gegen China distanzieren!

03.08.2020

Von Helga Zepp-LaRouche

In einer markerschütternden Rede mit dem Titel „Das kommunistische China und die Zukunft der freien Welt“ in der Richard Nixon Presidential Library in Yorba Linda/Kalifornien verlangte der amerikanische Außenminister Pompeo am 23. Juli nichts weniger als den Abbruch der Beziehungen zu China und die Schaffung einer internationalen antichinesischen Allianz, mit der klaren Absicht, einen Regimewechsel in Beijing herbeizuführen.

weiterlesen »
Unterstützen Sie die internationale Kampagne zur Rehabilitierung von Lyndon LaRouche PETITION
Die Neue Seidenstraße
Win-win-Strategie für die Zukunft Deutschlands
DIE NEUE SEIDENSTRASSE
Wöchentlicher Webcast mit Helga Zepp-LaRouche

Weltkriegsgefahr steigt: Pompeo will Krieg gegen China!

29.07.2020

Weiterführende Links:

Unterzeichnen Sie!
Petition für Putins Vorschlag des P5-Gipfeltreffens:
https://bueso.de/deutschland-putins-forderung-gipfelkonferenz-unterstuetzen

1 Mill. Arbeitsplätze gebraucht:
https://bueso.de/wiederaufbauplan-larouchepac-welt-braucht-15-milliarden...

BÜRGERRECHTSBEWEGUNG SOLIDARITÄT - BÜSO

Seit ihrer Gründung 1992 ist die Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo) die einzige Partei in Deutschland, die von Anfang an vor dem Zusammenbruch des spekulativen, globalisierten Weltfinanz- und -wirtschaftssystems gewarnt und eine neue gerechte Weltwirtschaftsordnung gefordert hat.
PROGRAMM

Nachrichten

Neueste Nachrichten

John Bolton warnt vor Trumps Wiederwahl
07.08.2020

John Bolton, der von Präsident Trump gefeuerte Nationale Sicherheitsberater und Kriegstreiber, warnte in einer Rede am 4.8. beim Aspen Institute davor, Trump ein zweites Mal die US-Präsidentschaft gewinnen zu lassen. In einer zweiten Amtszeit bestünde die Gefahr, daß Trump sich wieder Russland und China annähere, weil er dann als Präsident  wesentlich freiere Hand habe. Seine Berater könnten ihn dann nicht mehr so leicht in Schach halten.  

Weiterlesen
"Überleben unmöglich" (Video) - Jetzt die atomare Konfrontationsspirale stoppen!ation nicht überleben wird
07.08.2020

Zu den 75. Jahrestagen des US-Atombombenabwurfes auf Hiroshima (6.8.1945) und Nagasaki (9.8.1945) und angesichts der  massiv eskalierten geopolitischen Konfrontationsstrategie gegen Rußland und China machen wir auf diese 2012 produzierte Video-Dokumentation aufmerksam.

Weiterlesen
Indischer Ökonom: USA und China müssen armen Ländern bei Corona-Pandemie helfen!
04.08.2020

Raghuram Rajan, früherer Gouverneur der Reserve Bank of India (2003) und von 2003-2006 Forschungsdirketor und Chefökonom beim IWF, rief die USA und China dazu auf, bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie zusammenzuarbeiten und zusammen auch den Entwicklungsländern die nötigen Ressourcen zur Verfügung zu stellen. Bei einer

Weiterlesen
NEWSLETTER ABONNIEREN! ANMELDEN

Themenschwerpunkte

Helga Zepp-LaRouche

Helga Zepp-LaRouche ist seit 1992 Bundesvorsitzende der Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo). Als Vorsitzende des Schiller-Instituts ist sie vor allem in China, aber auch weltweit als „Seidenstraßen-Lady“ bekannt.

Silk Road Lady „丝绸之路女士“
Frieden durch Entwicklung

Die Neue Seidenstraße bietet die einzigartige Chance, uns aus dem Korsett veralteten geopolitischen Denkens, der Gefahr thermonuklearer Konfrontation und dem Diktat der Finanzmärkte zu befreien.

Weltlandbrücke „一带一路“
Kulturelle Renaissance

„Zweck der Menschheit ist kein anderer als die Ausbildung aller Kräfte des Menschen, Fortschreitung.“


– Friedrich Schiller

Wissenschaft, Klassische Kunst
Four Laws

Bereits im Juni 2014 hatte Lyndon LaRouche mit seiner Schrift „Vier neue Gesetze, um die USA zu retten“ den prinzipiellen Ausweg gewiesen. Diese Prinzipien gelten nicht nur für die USA, sondern haben globale Bedeutung.

Glass-Steagall, Kreative Gattung

WERDEN SIE AKTIV!

Ich möchte an Aktionen und Veranstaltungen teilnehmen

Wenn Sie in Kontakt mit der BüSo treten möchten, um über unsere Politik, Aktivitäten und Veranstaltungen informiert zu werden, oder allgemeine Fragen zu stellen, füllen Sie bitte das untenstehende Kontaktformular aus.

Mit dem Absenden des Formulars willigen Sie ein, daß die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten an die Bürgerrechtsbewegung Solidarität übertragen und zur Beantwortung der Anfrage verwendet werden.

Ihre Daten werden nur zu diesem Zweck verwendet; eine anderweitige Datennutzung findet nicht statt. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung in die Nutzung Ihrer Daten kann jederzeit widerrufen werden, indem Sie eine entsprechende mail an webmaster@bueso.de schicken.

KONTAKT
BüSo Bundesgeschäftsstelle
Postfach 424152
12083 Berlin
06131-237384
Bei Interesse an regelmäßigen Informationen abonnieren Sie bitte unseren Newsletter.