06131-237384info@bueso.de

Nachrichten

Stakeholder Kapitalismus: was ist das?
24.10.2021

von Andrea Andromidas

Es lohnt nicht, dem jüngsten Buch von Klaus Schwab mit dem Titel „Stakeholder Capitalism" [1] eine ganze Besprechung zu widmen. Schwab ist aber Sprecher des Davos Forums, daher wenigstens ein prüfender Blick auf einige Kapitel. Immerhin räumt Schwab in seinem Buch ein, dass der „Neoliberalismus“ gescheitert ist und das Anschlussmodell jetzt unter der Bezeichnung „Stakeholder-Kapitalismus“ an seine Stelle treten solle. Das Davos-Forum der Superreichen nennt das gleiche Modell nach Belieben auch „große Transformation“, „Green Deal“ oder „Great Reset“.

Weiterlesen
Ein Gespenst geht um in Glasgow: Westliche Eliten fürchten den Untergang
24.10.2021

von Alexander Hartmann

Seit zwei Jahren wird verkündet, die UN-Klimakonferenz COP26, die am 31. Oktober in Glasgow eröffnet wird, sei die „allerletzte Chance“, den Planeten zu retten und eine „Apokalypse“ zu verhindern. Doch jetzt, wenige Tage vor der Eröffnung der Konferenz, herrscht in den westlichen Eliten Panik, weil sich das gut geplante Konklave zum kolossalen Flop entwickelt.

Weiterlesen
Inflation außer Kontrolle
19.10.2021

Die Kombination aus Maßnahmen der angeblichen Klimarettung (CO2-Zertifikate), massiver Rohstoffspekulation und dem hemmungslosen Gelddrucken der Zentralbanken läßt die Propaganda der "vorübergehenden Hyperinflation" in sich zusammenfallen, zu groß sind die täglich erfahrbaren Preissteigerungen bei Benzin, Heizung und Lebensmitteln.

Weiterlesen
Video-Vortrag: Atomkaft ist besser, Solarkraft ist Verschwendung
18.10.2021

Hier der Video-link zum Vortrag von Matthias Woelki vom 15.10.21: Atomkraft ist besser, Solarkraft ist Verschwendung

Welche Energieform verschwendet Menschenzeit?  Welche verbraucht mehr Rohstoffe? Die hochgelobten "verteuerbaren" Energiequellen haben einige Nachteile. In diesem Vortrag wird deutlich, warum die Solarkraft erhebliche Schwachstellen hat im Vergleich zur kommenden energiepolitischen Renaissance: die Atomkraft.

Weiterlesen
Das Recht des Menschen auf eine bessere Zukunft - Die Politische Ökonomie des Friedrich List
18.10.2021

Dieser Text wurde für eine Diskussion von rumänischen Aktivisten aus verschiedenen Bereichen vorbereitet, die sich gegen den zerstörerischen Green Deal der EU und für eine Wiederbelebung der eigenen Industrie einsetzen.

Der Bezug zu Friedrich List (1789-1846), dem wichtigsten deutschen Ökonomen seit dem 19. Jahrhundert, ergab sich dadurch, daß dieser in der Gründungsphase der rumänischen Nation und ihrer industriellen Entwicklung im 19. Jahrhundert (wie auch in vielen anderen Nationen der Welt) eine wichtige inspirierende Rolle spielte.

Weiterlesen
Norwegischer Flüchtlingsrat: Finanzblockade gegen Afghanistan jetzt beenden!
16.10.2021

Jan Egeland, Leiter des norwegischen Flüchtlingsrats, veröffentlichte am 12.10. in der New York Times einen Meinungsartikel, in dem er erneut darauf bestand, dass die Geldblockade des Westens gegenüber Afghanistan jetzt, vor dem unmittelbar bevorstehenden Winter beendet werden muss. Er warnte eindringlich: "Wenn nicht bald Geld fließt, wird ein totaler wirtschaftlicher Zusammenbruch die Afghanen in eine humanitäre Katastrophe stürzen.“

Weiterlesen
Weckruf! Die Gefahr für die Menschheit liegt nicht im Klima, sondern in der Duldung einer hinterhältigen Politik, die das Klima nutzt, um uns zu zerstören
16.10.2021

von Helga Zepp-LaRouche und Guus Berkhout, CLINTEL

Wir führen erbitterte Debatten über alles mögliche - über grüne Energie, Staatsversagen bei der Pandemiebekämpfung, politische Ideologien, Steuerpolitik, Flüchtlingskrise, Mieterhöhungen, Beschneidung der Grundrechte, Altersversorgung, den Generationenkonflikt, Frauenrechte, etc. etc. etc. Aber wir haben nicht das Gesamtbild vor Augen: Daß wir im Westen von einem politischen Establishment regiert werden, das dabei ist, alles zu zerstören, was wir seit dem Zweiten Weltkrieg aufgebaut haben!

Weiterlesen
Erklärung gegen grünen Malthusianismus von Helga Zepp-LaRouche und Guus Berkhout (CLINTEL)
13.10.2021

Weckruf! Die Gefahr für die Menschheit liegt nicht im Klima, sondern in der Duldung einer hinterhältigen Politik, die das Klima nutzt, um uns zu zerstören

Weiterlesen
EU-Politik und Green Deal sind verantwortlich für Energiepreisspekulation
13.10.2021

Obwohl die „Energiewende“ Spekulation mit Energierohstoffen ausgelöst und eine Hyperinflation der Erdgaspreise verursacht hat, durch die Millionen europäischen Bürgern ein Winter ohne Heizung droht, verteidigt Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen die EU-Energiepolitik. „Die Gaspreise schießen in die Höhe, aber der Preis für erneuerbare Energien ist in den letzten Jahren gesunken und stabil“, sagte sie bei einem Besuch in Slowenien.

Weiterlesen
14. Oktober: Internationaler Aktionstag zur Freigabe der Gelder des afghanischen Volkes
12.10.2021

Am 14. Oktober finden Treffen von IWF und Weltbank in Washington, D.C. statt.  Dort und an vielen anderen Orten der Welt wird der folgende Aufruf des Schiller-Instituts zur Freigabe der Gelder Afghanistans verbreitet. Ein pdf des Aufrufes zum Selbstausdrucken/Verteilen und die Möglichkeit, den Aufruf zu unterzeichnen, finden Sie hier.

Weiterlesen

Pages