06131-237384info@bueso.de

Nachrichten

Nach 9/11, Überwachungsstaat und Afghanistankrieg: der Weg nach vorn
15.09.2021

Am 11. September veranstaltete das Schiller-Institut in New York City eine internationale Online-Veranstaltung mit dem Titel „Der Weg voran nach Afghanistan, dem 11. September, und dem Überwachungsstaat“. Sehen Sie dazu den englischsprachigen Mitschnitt der Videokonferenz mit Helga Zepp-LaRouche, Terry Strada (Sprecherin der 9/11-Opferfamilien) , Ray McGovern und William Binney (die beiden letzteren von VIPS). 

Weiterlesen
Afghanistan: Taten, nicht Worte sind gefragt! Westliche Finanzkriegsführung sofort stoppen!
15.09.2021

Am 10. September wurde bei einer Konferenz von China, Pakistan, Iran, Tadschikistan, Usbekistan und Turkmenistan, ein humanitäres Hilfspaket für Afghanistan in Höhe von 31 Millionen US-Dollar beschlossen. Es umfaßt Lebensmittel, Wasser, drei Millionen Dosen COVID-19-Impfstoff, sowie andere medizinische Hilfsgüter. Den Vorsitz des Treffens übernahm der pakistanische Außenminister Shah Mahmood Qureshi, der zehn Tage zuvor bereits eine Reise in die Nachbarländer Afghanistans abgeschlossen hatte.

Weiterlesen
Italien: Erfolgreicher Fusionsenergie-Test
15.09.2021

Während in Deutschland die grünen Betonköpfe in Politik und Medien weiter ihr Eselsgeschrei „Erneuerbare, Klimaschutz, keine Kernenergie“ von sich geben, ereignen sich in der realen Welt wichtige Durchbrüche in der Wissenschaft hin zur Kernfusion, wie gerade in Italien.  

Weiterlesen
Heute (Montag, 13.9.) im ZDF: BüSo-Wahlwerbung 22.10 Uhr
13.09.2021

Afghanistan - Frieden heisst Entwicklung! Helfen Sie mit, diesen Wahlspot der BüSo zu verbreiten!

Er wird heute Abend im ZDF gezeigt (22.10) und im Deutschlandfunk am  Mittwoch, 15.9.21, 14.27 Uhr als Audio.

Weitere Werbezeiten für die BüSo im Radio:

WDR: Donnerstag, 16.9.21 -- ca. 15.30 Uhr (WDR 4) und Dienstag, 21.9., ca. 17.25 Uhr (WDR 2)

BR: Donnerstag, 16.9.21, 14.27 Uhr (BR1) und  Montag, 23.9., 7. 45 Uhr (Bayern 3)

Weiterlesen
Fabian Koch, Berlin: Warum ich für die BüSo kandidiere
10.09.2021

Ich heiße Fabian Koch, bin 26 Jahre alt und seit mehreren Jahren für die BüSo aktiv. Jetzt kandidiere ich in Berlin für die Wahlen zum Bundestag und zum Abgeordnetenhaus. Warum?

Weiterlesen
Die Scheinheiligkeit des "Lieferkettengesetzes" : Das genaue Gegenteil von dem, was es vorgibt zu sein
10.09.2021

Mit einer moralischen Maskerade ohnegleichen wird seit Jahrzehnten und nun erst recht eine systematische wirtschaftliche Selbstzerstörung  Deutschlands betrieben. Nirgends läßt sich diese Scheinheiligkeit besser demonstrieren als an dem am 25. Juni 2021 vom Bundestag verabschiedeten „Lieferkettensorgfaltspflichtgesetz“.

Weiterlesen
BüSo-Kandidatin Ingrid Heinemann: Als Staatsbürger die Geschicke der Welt zum Besseren wenden!
10.09.2021

Mein Name ist Ingrid Heinemann, ich wohne in Berlin und kandidiere für die Bürgerrechtsbewegung Solidarität zum Abgeordnetenhaus (Liste 16), weil ich mich für den wirtschaftlichen Aufbau der Welt und ein gutes Leben für alle engagiere. In diesem Zusammenhang bin ich besonders begeistert von Chinas Herangehensweise, diese Ziele zu erreichen, nicht nur im eigenen Land, sondern sie gehen auch direkt auf andere Länder zu, um mit ihnen gemeinsam das Leben der jeweiligen Bevölkerungen zu verbessern.

Weiterlesen
BüSo-Wahlspot: Frieden heißt Entwicklung!
09.09.2021

Heute ARD: 9.9.21, 14.58 Uhr  - Neues Wahlvideo von Helga Zepp-LaRouche  

Die Jahrtausend- Niederlage der Nato in Afghanistan und damit von 20 Jahren Interventionskriegen könnten nicht dramatischer sein. Diese Kriege seit dem 11. September haben 8 Billionen Dollar gekostet, und mindestens eine Million Menschen sind getötet worden und rund 70 Millionen wurden zu Flüchtlingen. Jetzt hungern in Afghanistan 18 Millionen Menschen, und vier Millionen droht der Hungertod im kommenden Winter.

Weiterlesen
Taliban begrüßen Zusammenarbeit mit Chinas Seidenstraße (BRI)
08.09.2021

Es mag viele Fraktionen innerhalb der Taliban geben, aber die führenden Personen scheinen übereinstimmend der Meinung zu sein, daß China und seine Gürtel- und Straßen-Initiative (BRI) der Schlüssel zum Frieden durch Entwicklung in Afghanistan sind. Taliban-Sprecher Zabiullah Mudschahid bestätigte dies am 4.9. in einer Stellungnahme gegenüber der italienischen Zeitung La Repubblica, die international weite Beachtung fand.

Weiterlesen
"Nach dem 11. September - der Weg nach vorne": Videokonferenz, 11.9., 18.00 Uhr
08.09.2021

Hinweis: "Nach dem 11. September, Afghanistan und dem Überwachungsstaat - der Weg nach vorne" - ist der Titel der englischsprachigen Videokonferenz des Schiller-Instituts zum 11. September 2001. Mit Helga Zepp-LaRouche, Bill Binney, Ray McGovern (VIPS) und anderen. Beginn 20.00 Uhr MESZ , live auf www.schillerinstitute.com

 

Weiterlesen

Pages