06131-237384info@bueso.de

Nachrichten

Noch schlimmer als „Fake News“: die Zensur der gleichgeschalteten Medien!
04.08.2018

Von Helga Zepp-LaRouche

Wir sollten eigentlich aus den 20er und 30er Jahren gelernt haben, daß ein sich in der Bevölkerung ausbreitender Kulturpessimismus fatale Konsequenzen hat.

Weiterlesen
Conte-Besuch in Washington: Medienberichte über MOVISOL-Kampagne für Glass-Steagall
03.08.2018

Zusätzlich zu der italienischen Agentur Vista, die ein Video über das LaRouchePAC-Banner zur Begrüßung des italienischen Ministerpräsidenten Conte vor dem Weißen Haus am 30. Juli verbreitete (https://www.youtube.com/watch?v=lZCj7j9IVCo), hat auch der italienische Blogger Cristiano Puglisi am 1. August auf dem Blog der Tageszeitung Il Giornale einen Artikel mit der Überschrift „Bankentrennung, was ist damit passiert?“ veröffentlicht.

Weiterlesen
Jeremy Corbyn beginnt Kampagne für Großbritanniens Reindustrialisierung, attackiert City of London
03.08.2018

Der Vorsitzende der Labour-Partei Jeremy Corbyn stellte am 24.7. in einer Rede vor Unternehmern in Birmingham die Kampagne seiner Partei für den Wiederaufbau der britischen Industrie vor, der Slogan lautet „Baut es in Britannien“ (Build it in Britain).

Weiterlesen
Amerikanische Senatoren besuchen Moskau, Boeing verkauft Frachtflugzeuge an russische Firma
03.08.2018

Der republikanische Senator Rand Paul wird am 6. August mit einer Delegation von Senatoren und dem Präsidenten des Cato-Instituts Peter Goettler zu Gesprächen mit russischen Abgeordneten in Moskau eintreffen. Das Treffen wurde vom Vorsitzenden des Außenpolitischen Ausschusses des russischen Föderationsrates, Sen. Konstantin Kosachyov bekanntgegeben. Die russische Seite wird u.a. durch Sergei Kislayak, den früheren russischen Botschafter in den USA, und jetzigen stellv. Vorsitzenden des Ausschusses repräsentiert sein.

Weiterlesen
Conte-Trump Treffen: gemeinsame Initiative zur Stabilisierung Libyens
01.08.2018

Auf seiner gemeinsamen Pressekonferenz mit dem italienischen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte am 30. Juli hat US-Präsident Donald Trump erklärt, die USA erkennten Italiens Führungsrolle im Mittelmeer an, und Conte seinerseits gab bekannt, daß ein gemeinsamer US-italienischer „Lenkungsausschuß“ eingerichtet wurde, um die Lage in Libyen zu stabilisieren. Conte hatte einen solchen Plan bereits zuvor gegenüber italienischen Journalisten angedeutet.

Weiterlesen
Wer will Äthiopiens wirtschaftliche Entwicklung verhindern?
31.07.2018

Als der äthiopische Ministerpräsident Abiy Ahmed am 26.7. seine erste Reise im Amt nach Washington antrat, wurde am selben Tag der Chefingenieur des Großen Äthiopischen Renaissance-Damms, Simegnew Bekele, ermordet. Bekele war in Äthiopien eine geradezu legendäre Persönlichkeit: er hatte nicht nur das Projekt des Renaissance-Damms propagiert und geleitet, sondern auch noch zwei weitere, die die Stromversorgung des Landes massiv verbessert haben.

Weiterlesen
"In Afrika das Licht anmachen" - Russische Initiative bei BRICS-Gipfel
31.07.2018

In seiner Rede beim BRICS-Gipfel in Johannesburg bot der russische Präsident Wladimir Putin an, angesichts des enormen Bedarfs an Energieinvestitionen auf dem afrikanischen Kontinent könne Rußland ein wichtiger Partner werden. Rußland habe vor, seine Unterstützung für die Entwicklung nationaler Energie in afrikanischen Staaten zu erhöhen, u.a. durch Öl- und Gasprojekte mit Angola, Mosambik und Gabun.

Weiterlesen
BRICS-Plus: Motor für Neue Weltwirtschaftsordnung
31.07.2018

Im Rahmen des BRICS-Gipfels (Brasilien, Rußland, Indien, China und Südafrika) in Johannesburg vom 25.-28.7. fanden gleich drei Gipfeltreffen statt: das Treffen der eigentlichen BRICS-Gruppe, „BRICS Plus“ (mit Indonesien, der Türkei und Argentinien) und der BRICS-Afrika-Gipfel mit zahlreichen afrikanischen Staats- und Regierungschefs.

Weiterlesen
BRICS-Staaten im Zentrum einer neuen gerechten Weltwirtschaftsordnung!
28.07.2018

Beispiellos in der Geschichte:
Wie China die Welt verändert!

Von Helga Zepp-LaRouche

Inspiriert vom sagenhaften Aufstieg Chinas findet derzeit eine strategische Neuausrichtung der Schwellen- und Entwicklungsländer statt, bei der Schritt für Schritt eine auf völlig anderen Prinzipien basierende Weltwirtschaftsordnung entsteht.

Weiterlesen
Japanisch-chinesische Kooperation plant Bahnprojekt in Thailand
25.07.2018

25. Juli 2018 -- Die japanische Tageszeitung Asahi Shimbun berichtete am 20. Juli, daß „Japan und China dabei sind, gemeinsame Entwicklungsprojekte auszuarbeiten.“ Ein von Japan und China im Mai geschaffener Ausschuß zur Koordinierung von Investitionen entlang der Neuen Seidenstraße werde erstmals im September in Beijing zusammenkommen. Laut Asahi Shimbun wird auf dem Treffen „über wirtschaftliche Kooperationsprojekte in Drittländern im Zusammenhang mit Chinas Belt and Road Initiative diskutiert.“

Weiterlesen

Pages